Unter 80 Euro: Xiaomi bringt Einsteiger-Smartphone zum Kampfpreis

Christoph Lumetzberger 1. Februar 2019 Kommentare deaktiviert für Unter 80 Euro: Xiaomi bringt Einsteiger-Smartphone zum Kampfpreis Kommentar(e)

Auch wenn Xiaomi für seine günstigen Preise bekannt ist, so ist das Redmi Go eine Ansage. Das Einsteiger-Smartphone besitzt zwar nur die nötigste Basisausstattung, will dafür mit einem äußerst günstigen Preis punkten.

Das Redmi Go verfügt über einen 5 Zoll großen Bildschirm, der mit 720 x 1.280 Pixel auflöst. Ein Qualcomm Snapdragon 425-Prozessor steckt unter der Haube, ebenso ein 3.000 mAh starker Akku. Verbaut sind außerdem eine 8 Megapixel Haupt-, sowie eine 5 Megapixel Frontkamera. Xiaomi kündigte das Smartphone via Twitter an.

Einschränkungen müssen Sie jedoch beim Speicher machen. Lediglich 8 GB stehen – auf dem Papier – zur Verfügung. In der Realität dürften so maximal 5 GB übrig bleiben. Allerdings lässt sich der geringe Speicher per Micro SD-Karte auf bis zu 128 GB erweitern. Interessant: Das Telefon kann trotz eingelegter Speicherkarte mit zwei SIM-Karten betrieben werden.

Eine Klinkenbuchse sowie Android Go als Betriebssystem, welches speziell für Geräte mit weniger Leistung entwickelt wurde, runden das Angebot ab. Das Xiaomi Redmi Go soll bereits ab Februar in Europa erhältlich sein und dürfte mit einem Kampfpreis von unter 80 Euro auf den Markt gebracht werden.

Quelle: Xiaomi.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen