IFTTT: Diese geniale App führt alltägliche Aktionen automatisch aus

Redaktion 28. April 2014 2 Kommentar(e)

Dass der Mensch gut darin ist, Sachen und Anwendungen zu erfinden, die sein Leben einfacher macht, wissen wir. Die geniale App IFTTT beweist dies erneut sehr eindrucksvoll.

ifttt

Derzeit sorgt eine Automatisierungs-App für Aufregung. Die Rede ist von IFTTT. Bedeuten soll das „If This Than That“ und genau nach diesem Prinzip funktioniert die Anwendung: Sobald ein bestimmtes Ereignis in Kraft tritt, wird eine bestimmte Aktion ausgeführt. Auf diese Weise kannst du zum Beispiel deine Fotos, die du bei Instagram veröffentlichst, gleich direkt in deine Dropbox hochladen. Doch nicht nur Apps lassen sich mit Apps kombinieren, sondern auch die Funktionen und Sensoren deines Smartphones kannst du für die Automatisierung verwenden. Sobald du dich zum Beispiel mit dem WLAN in der Arbeit verbindest, soll dein Smartphone in den Lautlos-Modus wechseln. Gleiches geht auch mit GPS. Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt.

Rezepte der Community

Damit du nicht alle Regeln oder Rezepte selbst eingeben musst, gibt es die Möglichkeit bereits bestehende Abfolgen und Regeln von anderen Nutzern einfach herunterzuladen und zu integrieren. Damit sparst du dir viel Zeit und kannst dir so Prozesse automatisieren, an die du im ersten Moment gar nicht gedacht hast.

Einige der sogenannten Rezepte sind für iOS-Geräte ausgelegt. Das kommt daher, weil die App schon seit geraumer Zeit für iPhones und iPad zur Verfügung gestanden ist und erst jetzt eine Android-Version im Play Store veröffentlicht wurde. Optionen wie iOS Location oder iOS Contacts sind also auch in der Android-Version zu finden.

[pb-app-box pname=’com.ifttt.ifttt‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen