Das HTC One Max mit Fingerprint-Scanner offiziell bestätigt

Redaktion 14. October 2013 3 Kommentar(e)

Die HTC-Familie ist nun offiziell um ein Familienmitglied größer: Das HTC One Max wurde jetzt bestätigt und kommt mit einem Snapdragon 600, 5,9 Zoll Bildschirm und einem Fingerprint-Scanner daher. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Nach dem HTC One und dem HTC One Mini wird das HTC One Max kommen. Was bereits hunderte Male geleakt wurde, ist jetzt offiziell. Das zukünftige Flaggschiff macht seinen Namen alle Ehre und wird die HTC One-Reihe komplettieren. Mit einer Bildschirmdiagonale von 5,9 Zoll, einem Gewicht von 217 Gramm und einer Dicke von 10,29 mm verdient es den Namen Max vollkommen zu Recht. Bei der Optik hält sich das Smartphone an seine Geschwister und überzeugt mit einem Alu-Unibody-Gehäuse und edler Verarbeitung.

Aber widmen wir uns den „inneren Werten“: Ein 1,7 GHz Snapdragon 600-Prozessor mit 2 GB RAM treibt das Gerät an. Im Vergleich zur Phablet-Konkurrenz ein leichtes Manko, besitzen doch Sonys Xperia Z Ultra, das Acer Liquid S2 und auch Samsungs Galaxy Note 3 einen leistungsstarken und dennoch akkusparenden Snapdragon 800-Prozessor.

Das HTC One Max im Glacial-Silver Design. (Quelle: androidnext,.de)

Das HTC One Max im Glacial-Silver Design. (Quelle: androidnext.de)

Aber weiter im Text: Die Full HD-Auflösung des Displays ist keine allzu große Überraschung. Der interne Speicher beträgt optional 16 oder 32 GB und kann durch eine microSD-Karte erweitert werden. Android 4.3 und HTC Sense 5.5 sind mit an Bord. Weitere Specs: 3.300 mAh-Akku, 2 MP-Frontkamera und 4 MP- Linse auf der Rückseite, LTE, NFC, DLNA, Bluetooth 4.0 sowie HTC’s Blinkfeed und BoomSound.

Der Fingerprint-Scanner

Ein besonderes Augenmerk gilt jedoch dem Fingerprintscanner: Mit diesem Fingerabdruckleser ist der Nutzer in der Lage das Smartphone zu entsperren. Das soll es aber nicht gewesen sein: Mittels weiterer gespeicherter Finger – man kann bis zu drei abspeichern – ist der Nutzer in der Lage, vorab definierte Apps zu starten.

Laut Hersteller soll das Gerät Mitte bis spätestens Ende Oktober auf den Markt kommen, sprich wir müssen uns nicht mehr lange gedulden. Das Gerät wird in Europa/Deutschland 699 Euro kosten und in der Farbe „Glacial Silver“ verfügbar sein.

Werdet ihr euch das HTC One Max zulegen?

Quelle: androidnext

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen