Diese Pistole sieht aus wie ein Handy

Michael Derbort 15. Januar 2017 Kommentare deaktiviert für Diese Pistole sieht aus wie ein Handy Kommentar(e)

Wenn dieses Handy klingelt, tut’s richtig weh. Hinter dem Smartphone-ähnlichen Gehäuse verbirgt sich nämlich eine Pistole.

Anruf aus der Hölle

Wir wundern uns erst gar nicht: Dieses Gerät stammt aus Amerika und den Standpunkt der Amerikaner zu Waffen diskutieren wir hier nicht. Dieses Gadget mit dem klangvollen Namen „Double Barreled .380 Caliber“ nimmt keine Anrufe entgegen und das Einzige, was dieses Teil von sich gibt, sind recht bleihaltige Nachrichten an unliebsame Zeitgenossen in Schussnähe.

Bild: Ideal Conceal

Was hier wie ein Smartphone aussieht, ist tatsächlich eine Pistole. Die Frage, warum eine Pistole so getarnt werden muss, ersparen wir uns. Bruce Willis wird sich in „Stirb langsam 7“ vermutlich sehr darüber freuen. Die Kosten für dieses Gadget liegen bei 395 US-Dollar, einen Bezugslink können wir uns an dieser Stelle eigentlich sparen, da die Waffengesetze hierzulande kaum die Einfuhr eines solchen Spielzeugs zulassen dürften.

Es erscheint außerdem fraglich, ob dieser verträumte kleine Locher bei den waffenversessenen Amis mit der begrenzten Schusskapazität auf viel Gegenliebe stößt.

Quelle: Ideal Conceal

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen