Bernhard Tischler

Hier beantwortet euch Bernhard Fragen zu seinen Artikeln.

9 Kommentare »

  1. Hermann BODENSEHER 27. Dezember 2011 at 13:14 - Reply

    Geehrter Herr Tischler,
    auf meinem Samsung NEXUS S komme ich f├╝r ├╝bliche Anwendungen ganz gut zurecht, aber der Zugriff auf die Speicher gelingt mir nicht.

    Unter Men├╝ > Einstellungen > Speicher sehe ich zwar, dass es einen „USB-Speicher“ und einen „internen Speicher“ gibt, aber ich finde keine M├Âglichkeit, diese Speicher zu verwalten.

    Somit verstehe ich auch nicht, wie ich ihren Tipp umsetzen kann, n├Ąmlich „h├Ąufig genutzte Apps intern zu speichern“ ! Ich wei├č ja gar nicht, wo die
    ├╝berhaupt gespeichert sind.

    Bitte um Ihre Hilfe !

    Beste Gr├╝├če

    Hermann Bodenseher

    • bernhard 2. Januar 2012 at 15:29 - Reply

      Das ist jetzt ein wenig knifflig, weil ich selbst leider kein Phone mit Android 4.0 ICS besitze und daher die dortige Oberfl├Ąche ├╝berhaupt nicht kenne, jedenfalls sollte es auch dort in den Einstellungen einen Men├╝punkt ‚Anwendungen‘ oder ├Ąhnliches geben. Dort werden alle installierten Apps aufgelistet und Sie k├Ânnen wenn sie eine dort ausw├Ąhlen auch bestimmen, ob diese auf die SD-Karte ausgelagert werden soll oder nicht.

      Ich muss aber auch dazu sagen, dass dieser Tipp f├╝r Besitzer eines High End Smartphones wie Sie eines haben wohl nicht mehr wirklich zum Tragen kommen wird. In ihrem Fall w├╝rde ich daher eher zusehen, dass m├Âglichst viele Anwendungen auf die Karte ausgelagert werden, was entweder ohnehin automatisch erfolgt oder aber auf jeden Fall nachdem Sie eine App wie beispielsweise App2SD installieren, die diese T├Ątigkeit im Hintergrund f├╝r Sie erledigt.

      Hoffe ich konnte Ihnen damit weiterhelfen Herr Bodenseher.

  2. G├╝nter Weise 19. Februar 2012 at 13:19 - Reply

    Hallo Herr Tischler, habe in Acer E310 mit Android 2.3.5.
    Kann den QR -Code im Android-magazin bei original Gr├Â├če nicht lesen . Habe versucht QR-Droid runterzuladen,aber die Version ist nicht f├╝r mein Handy geeignet (vom Android-Market ) Was l├Ąuft da falsch ,k├Ânnen Sie mir weiterhelfen. Gru├č G. WEise

  3. bernhard 19. Februar 2012 at 20:43 - Reply

    Sehr geehrter Herr Weise, wenn QR-Droid bei Ihnen nicht downloadbar ist, dann versuchen Sie doch einfach eine Alternative. Obdenn ich selbst immer QR-Droid benutzt habe, sollten auch Google Googles (https://market.android.com/details?id=com.google.android.apps.unveil) und der QR Barcode Scanner (https://market.android.com/details?id=appinventor.ai_progetto2003.SCAN) in der Lage sein, QR Codes zu dechiffrieren. Versuchen Sie doch einfach einmal eines dieser beiden Programme, Herr Weise, vielleicht funktioniert es ja dann bei Ihnen.

  4. G├╝nter 26. Februar 2012 at 12:58 - Reply

    Hallo Bernhard, danke f├╝r den Tipp, klappt einwandfrei, hat mir sehr geholfen.Entschuldigung ,das ich mich erst jetzt melde. Da der Service hier sehr gut klappt habe ich noch eine Bitte.Bin viel auf Achse ,ben├Âtige einiges an Navie-Software, m├Âchte zB. Westeuropa auf den PC ziehen , und nur das ben├Âtigte Land zB. Holland auf mein ACER -E310 per USB ziehen. Habe auf dem PC WIN-7, brauche ein Programm womit ich Android auf dem PC bearbeiten kann. Gru├č G├╝nter.

  5. Peter Reicharts 11. April 2012 at 09:51 - Reply

    Hallo Bernhard!

    In eurer aktuellen Zeitschrift empfehlt ihr den App „Market Unlocker“. Der ist aber im Play Store nicht zu finden! Woran liegt das?

    Gru├č Peter

  6. justin 11. April 2012 at 20:57 - Reply

    Hallo Bernhard bei dem android magazin 6 haben sie auf seite 56 so ein geiles homescreen bild wie haben sie das gemacht oder mit welcher app.

    • bernhard 30. April 2012 at 14:56 - Reply

      Hallo justin. Das Bild stammt von ‚Zedge‘ einer App, ├╝ber die Anwender Wallpaper und Ringtones kostenlos anderen Anwendern zur Verf├╝gung stellen. Das entsprechende Wallpaper findest du, wenn du ‚Android‘ und ‚Apple‘ als Suchbegriff eingibst, oder direkt gleich ├╝ber diesen Link: http://www.zedge.net/wallpaper/7299736/?cep=9

      Viel Spa├č damit :-)

  7. Anuj Kumar 24. April 2014 at 09:40 - Reply

    This is very useful information shared here. I am
    really thankful for this. 99th.co.in

Hinterlasse eine Antwort »