MophiE Charge force – ein anziehendes Powerbank mit Qi-Ladung

Peter Mußler 23. August 2017 Kommentare deaktiviert für MophiE Charge force – ein anziehendes Powerbank mit Qi-Ladung Kommentar(e)

Hersteller Mophie hat einige Produkte rund um die Themen Laden und Schützen im Programm. Wir stellen hier eine Kombination aus einem Case und einer kleinen tragbaren Powerbank vor, subsumierbar unter dem klingenden Titel „Charge Force“. Sein Samsung Galaxy S-Modell (7 oder höher), das über eine Qi-Lademöglichkeit verfügt, setzt man in ein Mophie-Case, das die kabellose Ladbarkeit natürlich erhält. Somit saugt es sich dank einer integrierten Metallplatte an magnetische Qi-Docks zuhause oder im Auto geradezu an. So weit, so unspektakulär. Dazu gibt es aber einen 3.000 mAh großen Akku (11 x 6 x 1,2 cm), der mit einem Kabel zum einen selbst als Qi-Ladestation fungieren kann, zum anderen aber auch unterwegs Strom spendet. Er saugt sich an die Hülle, lädt dabei ohne Kabelgeschwurbel das Smartphone in der Jackentasche, kann aber auch während des Telefonierens angedockt bleiben. Er braucht kaum Platz.

t

Preis: EUR 54,95 / Farbe: Schwarz / erhältlich für: Samsung Galaxy S7, S7 edge, S8, S8 Plus / bit.ly/am_mophie

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
Pete_Mag_bw_160

Peter Mußler   Redakteur

Als Ästhet beschäftigt er sich gerne mit formschönen Geräten und Überschriften, so geschmeidig wie ein poliertes Alugehäuse. Als Redakteur für die Magazine des CDA-Verlags taucht er in die Tiefen der Recherche aber auch ab bis zum Grund. Denn: Eine Überschrift alleine macht noch keinen Artikel.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen