SONOS ONE – Starker Sound mit Sprachassistent

Hartmut Schumacher 1. Dezember 2017 Kommentare deaktiviert für SONOS ONE – Starker Sound mit Sprachassistent Kommentar(e)

Mit dem Sonos ONE stellte der amerikanische Marktführer für Multiroom-Sound vor wenigen Wochen einen neuen Lautsprecher vor, der sich wie Amazons Echo, Apples Home Pod oder ­Googles Home per Sprache steuern lässt. Im Gegensatz ist der One aber Teil eines großen Soundsystems und erlaubt auch die Steuerung bereits vorhandener Sonos-Lautsprecher. Seit dem 24. Oktober ist der neue Sonos One für 229 Euro in Deutschland und Österreich im Handel erhältlich. Mit dem Marktstart unterstützt der smarte Speaker zunächst nur Amazon Alexa, die Unterstützung für Google Assistent folgt 2018. Der Nutzer kann auf alle Funktionen, die auch die Echo-Modelle von Amazon bieten, zurückgreifen. Der Sonos One ist damit zwar nicht der erste Lautsprecher, der sich mit Sprache steuern lässt, aber der erste Lautsprecher, der künftig mehr als einen Sprachassistent unterstützen wird – und darüber hinaus auch noch satten Sound verspricht.

one-angleone-top

Preis:  EUR 229,- / unterstützt: Amazon Alexa – später Google Assistant / bit.ly/sonosone_am

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen