Bericht: Neue Google-Handys kommen ohne Stock-Android

Michael Derbort 31. August 2016 0 Kommentar(e)

Einem Bericht zufolge werden die neuen Google-Handys einerseits nicht mehr stolz den Nexus-Schriftzug tragen und außerdem kein Stock-Android (also Android in seiner puren und unverfälschten Form) an Bord haben. Damit scheint sich der Internet-Riese von seiner Vision zu verabschieden, den Nutzern deren tatsächliche Vorstellung zu diesem Betriebssystem zu offenbaren.

nexus-1

Eigenes Interface

Die neuen Google-Phones sollen also mit einer eigenen Benutzerschnittstelle daher kommen und dazu mit zusätzlichen Features à la HTC und Samsung aufwarten. Was hinter diesem durchaus signifikanten Sinneswandel steckt, ist noch nicht so ganz klar. Sicher scheint aber bereits jetzt zu sein, dass Google sein eigenes Betriebssystem durch ein eigenes Branding individualisieren möchte.

Quelle: Trusted Reviews

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen