Sundar Pichai: Personalisiertes Google für jeden Nutzer

5. Oktober 2016 Kommentare deaktiviert für Sundar Pichai: Personalisiertes Google für jeden Nutzer Kommentar(e)

Wird Google in Zukunft personalisiert? Wenn es nach Sundar Pichai, einem der CEOs des Unternehmens geht, ja. Im Rahmen des gestrigen Events plauderte er ein wenig über die Pläne von Google.

Auch interessant: Google Pixel und Pixel XL: Smartphones mit digitalem Assistenten und ausgezeichneter Kamera

(Fotos: Google)

(Fotos: Google)

Künstliche Intelligenz soll in den kommenden Jahren eine noch deutlich größere Rolle spielen. Jeder Mensch soll „ein persönliches Google“ bekommen, abgestimmt auf die persönlichen Präferenzen des Nutzers. Mit dem Google Assistant ist der erste Schritt in diese Richtung bereits gemacht, das Ende der Fahnenstange ist gleichsam aber noch weit entfernt.

In fernerer Zukunft soll der Assistent verschiedene Persönlichkeiten und Stimmen nachahmen können und erkennen, wie sich der Nutzer fühlt. Daraus soll dann ein persönlicher Assistent werden, der die Bezeichnung auch verdient. Etwa alle zehn Jahre würde es eine entscheidende Neuerung geben, erklärte Pichai – und bei Google werde man für die nächste Sorgen.

Quelle: BusinessInsider

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_OJ_neu

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil