Diesen Mann lie├č Google f├╝r Street View durch ganz Thailand wandern

Heiko Bauer 2. April 2016 0 Kommentar(e)

Es gibt so viele wundersch├Âne Orte auf der Welt, die man leider nicht mit dem Auto erreichen kann. Google m├Âchte aber auch von solchen Pl├Ątzen 360┬░-Aufnahmen zeigen.

Auch interessant: Google entwickelt intelligente Kamera-App

Bild: Google, Inc.

Bild: Google, Inc.

Wie l├Âst man so ein Problem? Ganz einfach. Man setzt jemandem einen 18-Kilo-Rucksack mit einer Street-View-Kamera auf und schickt ihn zu Fu├č los.

Nichts f├╝r Hobbysportler

Dabei ist nat├╝rlich eine gewisse Fitness gefragt. F├╝r Thailand hat diesen Job deshalb der Triathlet Panupong Luangsa-ard ├╝bernommen. Er ist 500 Kilometer durch unwegsame Gegenden gewandert und hat zum Teil spektakul├Ąre Aufnahmen gemacht. Viele davon findest du nun auf Street View.

Darunter sind zum Beispiel Teeplantagen,

Bild: Google, Inc.

Bild: Google, Inc.

Str├Ąnde und Inseln

Bild: Google, Inc.

Bild: Google, Inc.

und sogar das Panda-Gehege im Chiang-Mai-Zoo.

Bild: Google, Inc.

Bild: Google, Inc.

Hier kannst du dir die Fr├╝chte seiner Arbeit ansehen.

Quelle: BuzzFeed

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen