Googles Hangout mit Videofunktion

Samuel Gr├Âsch 13. Juli 2016 0 Kommentar(e)

Nachdem es iOS-Nutzern Googles Hangout-App seit Jahren m├Âglich war Videos direkt aus der App heraus zu verschicken, schafft es dieses Feature nun auch auf die Android-Plattform. Nutzer k├Ânnen dann eine Aufnahme direkt aus der Hangouts-App starten, bis zu einer Minute Videomaterial aufnehmen und direkt an Kontakte verschicken.

Bildquelle: 9to5google.com

Bildquelle: 9to5google.com

Anfang diesen Jahres war das Zeitlimit der iOS-Version von 10 Sekunden auf 1 Minute angehoben worden, ohne die Funktion g├Ąnzlich auf Android eingef├╝hrt zu haben. Mit Hangouts in der Version 11 wird dieser Missstand behoben, jedoch zeitgleich die M├Âglichkeit entfernet, SMS- und Hangout-Nachrichten in einer einzigen Konversation mit einem Kontakt zu f├╝hren, da dies wohl zu Verwirrung gef├╝hrt haben soll.

Das Update wird automatisch nach und nach ├╝ber den Google Play Store verteilt. Eine APK zur manuellen Installation steht hier bereit, allerdings nur f├╝r 64bit-Systeme.

Quelle: 9to5google.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
samuel_groesch_bild_2

Samuel Groesch   Redakteur

Samuel ist Webworker, Sch├╝ler, Hobbyfotograf sowie freier Autor f├╝r verschiedene IT Fachzeitschriften. Des weitere programmiert er in seiner Freizeit hin und wieder Apps, Webseiten und Programme.