89% aller Nutzer bleiben Samsung treu – trotz Galaxy-Note7-Fiasko

Michael Derbort 1. April 2017 Kommentare deaktiviert für 89% aller Nutzer bleiben Samsung treu – trotz Galaxy-Note7-Fiasko Kommentar(e)

Wer glaubt, das Galaxy-Note7-Fiasko hat der Marke Samsung nachhaltig geschadet, der irrt. Nach einer Umfrage würden 89% aller Befragten auch das neue S8 in Erwägung ziehen. Die brennenden Akkus sind bereits Schnee von vorgestern.

Bild: Reportlinker.com

Bild: Reportlinker.com

Neues Samsung? Kein Problem!

Fast 9 von 10 Befragten geben an, dass bei einem Handy-Neukauf ein Galaxy S8 sehr wahrscheinlich oder zumindest etwas wahrscheinlich ist. Was Samsung ganz offensichtlich zugute kommt, ist die Tatsache, dass nicht nur der koreanische Elektronik-Riese Probleme mit Akkus hatte – auch andere namhafte Hersteller wie Apple hatte es erwischt. Hinzu kommt, dass Samsung inzwischen wirklich seine Hausaufgaben gemacht hat und für die nächste Galaxy-Runde wieder einige Highlights am Start hat.

Daher glauben auch 52% aller Befragter, dass das neue S8 qualitativ noch hochwertiger ist, als sein Vorgänger, konkrete Kaufpläne haben immerhin 56% geäußert. Die nächste Generation Galaxys kann also kommen.

Quelle: PR Newswire

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen