Daydream View: Googles VR-Headset kommt im November für 69 Euro auf den Markt

Heiko Bauer 7. Oktober 2016 Kommentare deaktiviert für Daydream View: Googles VR-Headset kommt im November für 69 Euro auf den Markt Kommentar(e)

Auf dem Google Event 2016 am 4. Oktober wurde die neue Brille vorgestellt, mit der sich der Tech-Riese ein Stück vom immer größer werdenden Virtual-Reality-Kuchen sichern möchte. Hier siehst du sie in Aktion.

Auch interessant: Kopfhörer neu definiert: Diese Soundglocken passen sich direkt an das Ohr an

Daydream View gibt es in drei verschiedenen Farben (Bild: Google)

Daydream View gibt es in drei verschiedenen Farben (Bild: Google)

Das stoffbezogene Headset ist leicht, weich und kostet lediglich 69,- Euro. Wird ein Daydream-kompatibles Smartphone (von denen das Pixel das erste ist) eingelegt, wird es erkannt und in den VR-Modus geschaltet. Dazu gibt einen kleinen Handcontroller, der mit drei Tasten, einem Touchfeld und Sensoren für alle Bewegungsrichtungen ausgestattet ist. Das Polster, das auf dem Gesicht aufliegt, kann abgenommen und in der Maschine gewaschen werden.

Hier nun das Video:

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen