Galaxy S8: Bringt Samsung das nächste Flaggschiff mit Ultra-HD?

Heiko Bauer 20. Juni 2016 5 Kommentar(e)

Kaum war das Galaxy S7 auf dem Markt, ging in Fankreisen schon der Buschfunk zum Nachfolger los. Glaubt man den neuesten Gerüchten, wollen die Koreaner die Messlatte jedenfalls um einiges höher hängen.

Auch interessant: Samsung: leuchtender Ring rund um die Kamera statt Benachrichtigungs-LED

Der Nachfolger des hier gezeigten Galaxy S7 soll angeblich ein hochauflösendes Display bekommen (Bild: Samsung)

Der Nachfolger des hier gezeigten Galaxy S7 soll angeblich ein 4K-Display bekommen (Bild: Samsung)

Bislang hieß es noch, das Unternehmen wolle mit dem nächsten Flaggschiff der S-Reihe den klappbaren Bildschirm bringen. Nun soll es doch ein klassischer Screen sein, allerdings mit 4K-Auflösung (Ultra-HD). Damit könnte Samsung der erste Hersteller mit dieser Technologie in einem Smartphone dieser Größenordnung sein.

Neue Schärfe bei VR

Spezialisten sind der Ansicht, dass die Nutzer bei diesem Displayformat den Unterschied zwischen 2K und 4K praktisch nicht mehr erkennen könnten. Wo 4K allerdings einen großen Vorteil hätte, wäre im Bereich der virtuellen Realität. Dort wird das Bild so enorm vergrößert, dass die aktuelle Technik noch zu recht pixeliger Darstellung führt.

Quelle: The Cristian Times

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen