Pixel-Smartphones könnten bereits 2017 faltbare Displays haben

Michael Derbort 22. Dezember 2016 Kommentare deaktiviert für Pixel-Smartphones könnten bereits 2017 faltbare Displays haben Kommentar(e)

Die Frage, ob es irgendwann einmal faltbare Displays geben wird, stellt sich schon gar nicht mehr. Vielmehr die, wann sie denn kommen werden. Viele Anläufe wurden bereits unternommen, der Erfolg blieb bislang aus. Jetzt prescht Google vor. 

(Foto: Google)

(Foto: Google)

Gute Aussichten

Die Smartphone-Branche ist in den letzten Jahren ein wenig langweilig geworden. Wirklich spektakuläre Innovationen gibt es schon seit geraumer Zeit nicht mehr. Die Geräte sind leistungsfähiger geworden, mehr aber auch nicht wirklich. Der Tablet-Markt ist inzwischen fast vollständig eingeschlafen.

Der Hersteller LG hat es inzwischen offenkundig geschafft, endlich den Durchbruch zu erzielen. Da Google hiervon Bauteile bezieht, dürfte das Interesse des innovationsfreudigen Konzerns also sehr groß sein. Wenn diese neuen Displays nunmehr Verwendung finden, dürfte die nächste Pixel-Generation bereits die ersten Geräte mit faltbarem Display beinhalten.

Quelle: GoogleWatchBlog

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen