MyWeed – Grow Weed – Free

Michael Derbort 12. Oktober 2014 0 Kommentar(e)
MyWeed – Grow Weed – Free Androidmag.de 1 1 Sterne

Neu aus Onkel Bastis Kräutertheke: Ein virtuelles Hanfpflänzchen zum selber ziehen. Aummmmm…

weed

Ja, wer kennt sie nicht, diese ganz speziellen Kräutermischungen, die sich rauchen lassen, die als Tee ebenso gut schmecken wie in Plätzchen und die so lustige Effekte aufweisen, wie rosa Elefanten oder die ganz einfach elementare physikalische Regeln wie die Erdanziehung ad absurdum führen?

Tamagochi für Kiffer

Da ist es nun, das kleine grüne Pixelchen, das mal eine Hanfpflanze werden möchte – aber natürlich jene Sorte Hanfpflanze, aus der keine Hanf-Pullis oder Hanftaschen für Ökos gebastelt werden. Ja, fortan düngen wir das kleine grüne Pflänzchen und lassen es an einem sonnigen Plätzchen auf der Fensterbank gedeihen – idealerweise eine Fensterbank die vor den allzu neugierigen Blicken der Polizei geschützt ist.

Und machen wir alles richtig, gießen, düngen und liebkosen wir unser THC-Spenderchen richtig, können wir bald auf eigenem Anbau Rauchwaren (oder eben alternativ Tee und Kekse) aus eigenem Anbau anbieten. Rein virtuell versteht sich, denn sowas ist ja im realen Leben verboten. Müssen wir sagen, sonst haut uns die Polizei eins auf die Glocke.

01

Ein Hanfpflänzchen also

Ich lecke am Display, sauge wie ein Bekloppter am USB-Port, ziehe mir das Ohrschmalz der letzten Wochen voller Handy-Telefonate durch die Nase, aber ich kann machen, was ich will: Ich werde einfach nicht high. Und dann frage ich mich: Für was brauche ich diese App. Aaah: Minispiele sind mi drauf. Schön. Probieren wir’s. Nein, klappt nicht. So high bin ich noch nicht, dass ich darauf abfahre. Was noch? Aah! Pflegeanleitungen für Hanfpflanzen. Na, das ist aber mal ein kleiner Nutzwert. Dafür geben wir mal ein Bonuspünktchen. Aber es ist verboten, sowas in unseren Breitengraden zu züchten. Müssen wir sagen, sonst haut uns die Polizei eins auf die Glocke.

02

Fazit

Na gut: Wir hegen und pflegen ein Pflänzchen, lassen es wachsen und gedeihen und dann? Dann kramen wir doch nur verzweifelt die Schubladen nach unserem Reservebeutelchen um. Aber das dürfen wir ohnehin nicht haben, weil das verboten ist und so. Müssen wir sagen … Ach so, das hatten wir schon.
Nutzwert: Gering, Spaßfaktor: Sehr gering, Gesamtwertung: Lustig zu verreißen, sonst ein Fall für die Heilsarmee.

Video


[pb-app-box pname=’com.ask.myweedfree‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen