Die besten neuen Apps

Michael Derbort 23. Juni 2021 Kommentare deaktiviert für Die besten neuen Apps Kommentar(e)

Excel-Ableger

Office: PlanMaker

Tabellenkalkulationen kennt jeder, viele arbeiten auch damit. Inzwischen gibt es auch entsprechende Lösungen für mobile Endgeräte – allen voran der Platzhirsch Microsoft.
Bisweilen lohnt es sich aber auch, ein wenig über den Tellerrand hinauszublicken. Der deutsche Hersteller SoftMaker, der schon seit Jahren mit seinem durchaus beachtlichen Office-Paket auf dem Markt ist, bietet inzwischen ebenfalls Lösungen für Smartphones und Co. an. Erfreulich dabei ist, dass diese Apps kompatibel zu den Anwendungen von MS-Office sind. Dokumente lassen sich also von dieser App und Excel hin und her portieren.
Der Funktionsumfang ist beachtlich und braucht sich nicht hinter den gängigen Vertretern zu verstecken. Für erweiterte Funktionen muss allerdings in die Tasche gegriffen werden.

NOTE: SEHR GUT


Textverarbeitung

Office: TextMaker

Neben dem PlanMaker (siehe links) gibt es aus dem Hause SoftMaker auch die passende Textverarbeitung – konsequenterweise TextMaker genannt.
Wie auch die genannte Tabellenkalkulation ist die App kompatibel zu dem entsprechenden Microsoft-Pendant Word.
Die gegebenen Einschränkungen auf Smartphones oder Tablets sind recht gut zu verkraften. Viele Helferlein unterstützen Nutzer bei der Bearbeitung ihrer Texte. Auch der Funktionsumfang kann sich sehen lassen. Wie auch beim PlanMaker sind bestimmte Funktionen (etwa Druck oder PDF-Konvertierung) erst nach Zahlung eines Obolus per InApp-Kauf verfügbar.

NOTE: SEHR GUT


Digitale Gedächtnisunterstützung

Notizblock und Notizen – lineNotes

Notizblock und Notizen - lineNotes
Notizblock und Notizen - lineNotes
Entwickler:
ArtLine
Preis:
Kostenlos+

  • Notizblock und Notizen - lineNotes Screenshot
  • Notizblock und Notizen - lineNotes Screenshot
  • Notizblock und Notizen - lineNotes Screenshot
  • Notizblock und Notizen - lineNotes Screenshot
  • Notizblock und Notizen - lineNotes Screenshot
  • Notizblock und Notizen - lineNotes Screenshot
  • Notizblock und Notizen - lineNotes Screenshot
  • Notizblock und Notizen - lineNotes Screenshot

Was bietet sich mehr an als das Smartphone, wenn es darum geht, mal rasch etwas zu notieren oder sich Merkzettel zu schreiben? Leider fehlt es häufig an geeigneten Bordwerkzeugen für solche Zwecke. Diese App schließt die Lücke.
Es ist völlig egal, ob jetzt eine Einkaufsliste entstehen soll, eine wichtige Information rasch erfasst werden muss oder ob es eine Erinnerung werden muss. Die passenden Werkzeuge sind hier vorhanden.
In der kostenlosen Variante werden diese Informationen lokal gespeichert. Wer es ganz genau nehmen möchte, der greife zu dem immerhin zehn Gigabyte großen Cloud-Speicher, der allerdings nur in der kostenpflichtigen Variante verfügbar ist.
Die Oberfläche wirkt sehr aufgeräumt und übersichtlich. Eine neue Erinnerung ist mit einem Fingertipp angelegt. Die Hintergrundfarbe lässt sich ganz nach den eigenen Erfordernissen anpassen. Zu jeder Notiz kann eine Erinnerung aktiviert werden. Soll es eine Einkaufsliste werden, verwenden wir idealerweise die Checkliste. Darüber hinaus bietet die App einige Formatierungsoptionen für den erfassten Test. Ein rundum gelungener Helfer für den Alltag.

So funktioniert es:

1. Neue Notiz
Auf der Startseite finden die alle bisher erfassten Erinnerungen. Rechts unten befindet sich eine Schaltfläche mit der Aufschrift „Erstellen“. Tippen Sie nun diese an.

Notizblock-2

2. Überschrift und Text
Im nächsten Schritt erhalten Sie eine leere Arbeitsfläche, die Sie nun mit einer Überschrift und dem gewünschten Textinhalt auffüllen können. Abschließend tippen sie auf die Schaltfläche mit dem Haken, der etwas irritierend mit „Suche“ beschriftet ist.

Notizblock-3

3. Feinheiten
Wenn Sie innerhalb der Bearbeitungsoberfläche rechts oben auf die Menüschaltfläche tippen, können Sie die Notiz entsprechend Ihrer Erfordernisse anpassen. Hier finden Sie die Funktionen für Formatierung, Checklisten, Erinnerungen und einigem mehr. Links daneben finden Sie hingegen die Schaltflächen zum Teilen, für die Hintergrundfarbe und für Dateianhänge.

Notizblock-4

NOTE: SEHR GUT


 

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen