App-Review: PicsArt Animator: Gif & Video

Johannes Gehrling 8. Januar 2017 Kommentare deaktiviert für App-Review: PicsArt Animator: Gif & Video Kommentar(e)
App-Review: PicsArt Animator: Gif & Video Androidmag.de 4.5 4.5 Sterne

Mit der App „PicsArt Animator: Gif & Video“ erstellen Sie im Handumdrehen – wie der Name schon vermuten lässt – selbst gestaltete GIFs und Videos. Der Kreativität sind dabei kaum Grenzen gesetzt (kostenlos, keine In-App-Käufe).

Banner

GIFs, also mehr oder weniger eine Mischung aus Foto und Video (nur ohne Audio) sind dank Unterstützung durch zahlreiche Messenger und andere Apps mittlerweile ein selbstverständliches Kommunikationsmittel geworden. Mit der App von Entwickler PicsArt lassen sich diese kleinen Animationen problemlos direkt am Smartphone erstellen.

Eigene GIFs & Video im Handumdrehen

Zum Erstellen eines GIFs gibt es mehreren Möglichkeiten: Sie können ihr virtuelles Daumenkino beispielsweise komplett in Eigenregie erstellen, indem Sie eine Zeichnung anfertigen, diese kopieren und immer wieder leicht verändern, sodass der Eindruck von sich bewegenden Objekten entsteht – ganz wie bei einem Daumenkino eben. Zu diesem Zweck gibt es verschiedene Farben, Pinsel und diverse andere Einstellungsmöglichkeiten zur Auswahl.

Screenshot_20170102-195357

Die zweite Möglichkeit ist, auf Fotos aus der Galerie zurückzugreifen oder neue Schnappschüsse zu machen und diese dann in der App zu bearbeiten. Auf diesem Wege lassen sich eher solche GIFs gestalten, wie man sie von Plattformen wie 9GAG kennt.

Ist das Kunstwerk vollendet, lässt es sich direkt aus der App heraus als GIF oder als Video auf allen gängigen Wegen teilen – zur Auswahl stehen also soziale Netzwerke, Videoplattformen, Messenger und Co. – oder in der Galerie speichern.

Fazit

PicsArt Animator: Gif & Video ist eine nette Spielerei, um die derzeit in der Onlinewelt sehr beliebten Aminationen zu erstellen. Wer künstlerisch besonders begabt ist, kann auf einem leeren Blatt Papier loslegen – alle anderen haben zum Glück auch die Möglichkeit, Fotos als Grundlage zu verwenden. Da die App kostenlos ist, auf Werbung verzichtet und im Test problemlos funktionierte, sei sie jedem Interessierten wärmstens empfohlen. Lediglich der Umfang an Bearbeitungswerkzeugen dürfte noch etwas wachsen.

[pb-app-box pname=’com.picsart.animate‘ name=’PicsArt Animator: Gif & Video‘ theme=’discover‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
johannes_gehrling

Johannes Gehrling   Redakteur

Johannes ist seit Jahren Android-Fan und Nexus-Liebhaber – kein Wunder also, dass er seit eh und je versucht, jeden von den Google-Geräten zu überzeugen. Außer auf Android Mag kann man vom ihm auch Artikel auf anderen Plattformen und in verschiedenen Print-Formaten lesen – und immer geht es um Technik oder Videospiele. Letztere testet er deswegen auch beruflich.

Facebook Profil Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen