Apus Launcher

Hartmut Schumacher 2. August 2014 1 Kommentar(e)
Apus Launcher Androidmag.de 4 4 Sterne

Der Apus Launcher „beschleunigt dein Smartphone und optimiert deinen Startbildschirm“. Was ist von diesen Versprechungen zu halten? (kostenlos, ohne In-App-Käufe)

Unbenannt-4

Der Apus Launcher ist ein Ersatz für den Startbildschirm deines Smartphones. Der Entwickler der App legt großen Wert auf die Feststellung, dass seine Software besonders klein und schnell sei.

Tatsächlich benötigt der Apus Launcher weniger als halb so viel Speicherplatz wie der bekannte Nova Launcher. Und wie sieht es mit der Geschwindigkeit aus? Der Apus Launcher ist ein klein wenig flinker als die meisten Konkurrenten. Allerdings bemerkt man von diesem Geschwindigkeitsvorteil auf einigermaßen schnellen Smartphones kaum etwas.

Profitieren vom Apus Launcher können also vor allem Besitzer älterer und langsamerer Smartphones – die ja in der Regel zudem über relativ wenig Speicherplatz verfügen und deshalb auch für den sparsamen Speicherverbrauch der Software dankbar sind.

Apus Launcher - 01

Apps automatisch einordnen

Auf eine Apps-Schublade verzichtet der Launcher. Stattdessen packt er alle Apps direkt auf die diversen Startbildschirme. Dabei ist er schlau genug, die Apps automatisch in Schubladen wie „Fun“, „Media“, „Communikation“ und „Tools“ einzuordnen. Zusätzlich zeigt er in diesen Schubladen Empfehlungen für ähnliche Apps an.

Über Schaltflächen in der Benachrichtigungsleiste kannst du die Akkuinformationen, den Taschenrechner, den Wecker und die Taschenlampe aufrufen. Verändern oder ergänzen lassen sich diese Schaltflächen allerdings nicht.

Was fehlt im Vergleich zu komplexeren und größeren Konkurrenten? Der Apus Launcher besitzt nur wenige Konfigurationsoptionen. Er bietet keine Möglichkeit, das Aussehen der App-Symbole zu verändern. Und es ist nicht vorgesehen, die Apps nach Kriterien wie Name, Datum und Größe zu sortieren.

Apus Launcher - 02

Fazit

Benutzer von Smartphones, die relativ langsam sind und nur über wenig Speicherplatz verfügen, sollten sich den Apus Launcher auf jeden Fall einmal anschauen. Allerdings dürfen sie keine allzu große Funktionsvielfalt erwarten.

[pb-app-box pname=’com.apusapps.launcher‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen