Astro Shark HD

Redaktion 17. März 2013 0 Kommentar(e)
Astro Shark HD Androidmag.de 3 3 Sterne

Die russische Hündin Laika – die Geliebte des Hais – wurde in den Weltraum entsandt und der Hai Astro Shark versucht natürliche seine Liebste wiederzufinden. Du sollst ihm bei der Suche helfen. (0,79 Euro)

Astro Shark_main

Das Setting ist sowohl einfach als auch herzerwärmend. Ein Liebespaar der Tierwelt, wie es nicht unterschiedlicher sein könnte, wird voneinander getrennt. Dem Hai Astro Shark wurde seine Freundin Laika entrissen und in die Weiten des Kosmos geschickt. Also macht er sich auf die Suche nach der Hündin. Auf dem Weg zu seiner Geliebten schlängelt er sich um Planeten und Kometen herum und trifft auch noch einige tierische Freunde, wie Katzen, Hunde, etc.

Einfache Steuerung via Touchscreen

In Sachen Steuerung kann die App auch durchaus überzeugen. Durch einen Tipp auf einen Kometen kreist der Hai um diesen herum. Sobald du loslässt, fliegt er in einer geraden Linie weiter – hoffentlich in Richtung Zielplanet. Jedenfalls kannst du auf diese Weise seine Flugrichtung beeinflussen.

Langsam steigender Schwierigkeitsgrad

Gleich zu Beginn wird ein Komet als Ziel markiert, diesen gilt es zu erreichen. Damit das Ganze auch ein wenig anspruchsvoller  wird, verfolgen dich einige Raketen – die musst du abschütteln. Dazu stehen dir mehrere Möglichkeiten offen: Entweder du lockst sie in eine Mine, versucht sie auszutricksen und vereist sie oder du erfindest ähnliche Gemeinheiten. Nach und nach werden die Level immer schwieriger, was sich durch instabile Planeten bzw. Meteoriten oder durch schnellere Raketen und weitere Bedrohungen äußert.

Mini-Aufträge zum Sammeln von Sternen

Ähnlich wie bei Tiny Wings haben die Entwickler kleine Mini-Aufträge in die Missionen implementiert. Diese sind zu Beginn relativ einfach. Weiche einer Rakete aus oder zerstöre drei Planeten ist ein einfaches Beispiel. Nach und nach werden die Aufgaben dann schwieriger. Dies soll vor allem die Langzeitmotivation in die Höhe treiben.

Hilf dem Hai seine Freundin wiederzufinden indem du von einem Meteoriten zum nächsten gleitest.

Hilf dem Hai seine Freundin wiederzufinden, indem du von einem Meteoriten zum nächsten gleitest.

Fazit

Astro Shark ist kein gewöhnliches Spiel, alleine das Setting und die Story machen aus dem Hai-Abenteuer etwas Besonderes. In punkto Grafik und Steuerung gehört die Anwendung definitiv zur guten Sorte. Allerdings fehlt ein wenig der gewisse Pep, der dich als Spieler mitreißt. Hinzu kommt, dass die App sehr ressourcenhungrig wird, wenn erst einmal mehrere Raketen hinter dir her sind.

Video

[pb-app-box pname=’com.unit9.AstroSharkHD‘ name=’Astro Shark HD‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen