Busy Beaver

9. Juli 2013 0 Kommentar(e)
Busy Beaver Androidmag.de 4 4 Sterne

Das Biber fleißig sind, ist keine Neuigkeit. Dass sie aber auch ganz schön viel Gehirnschmalz mitbringen, wussten wir bis dato nicht. Eben dieses brauchen Sie aber, damit ihnen die Tetris-Blöcke nicht aufs Haupt fallen (kostenlos).

Busy Beaver_main
Es geht also um Biber und ein tetris-ähnliches Spiel, so viel wissen wir nun. Konkret: Von oben fallen wie bei Tetris Blöcke aus jeweils vier Steinen herab. Du musst mit dem kleinen Biber, der mit Vorliebe am unteren Bildschirmrand herumwuselt, möglichst viele dieser Blöcke zerstören. Dabei kannst du das Biberchen nach oben, nach rechts und nach links bewegen.

Schnell weg hier!

Berührt der Biber einen Stein eines Blocks, löst sich der ganze Block auf und die restlichen darüber liegenden fallen herab. Hoffentlich nicht auf den kleinen Biber, denn dann ist das Spiel zu Ende. Also musst du schnell wieder raus aus der Gefahrenzone – ein oder zwei schnelle Schritte nach rechts oder links. Das gelingt anfangs nur selten, mit etwas Übung kommst du aber im Spiel dann doch ein Stück weiter und kannst dich über Google Plus mit andern Biberspielern vergleichen.

Berührt der Biber einen Stein eines Blocks, löst sich der ganze Block auf und die restlichen darüber liegenden fallen herab, tunlichst nicht auf den Kopf des kleinen Biber, denn dann ist das Spiel zu Ende.

Berührt der Biber einen Stein eines Blocks, löst sich der ganze Block auf und die restlichen darüber liegenden fallen herab, tunlichst nicht auf den Kopf des kleinen Biber, denn dann ist das Spiel zu Ende.

Suchtgefahr nicht ausgeschlossen!

Auch wenn sich das Spiel eigentlich immer nur auf das Tippen auf eine der drei Richtungstasten beschränkt, wird es nicht schnell langweilig. Immerhin musst du zwischendurch auch ein wenig nachdenken und den richtigen Block auswählen, damit dir die anderen nicht auf das Haupt fallen. Andererseits gehört auch eine gehörige Portion Geschicklichkeit dazu.

Über Google Plus kann man sich mit andern Biberspielern vergleichen

Über Google Plus kann man sich mit andern Biberspielern vergleichen

Fazit

Grafisch zeigt sich Busy Beaver von der minimalistischen Seite. Das ist aber in Ordnung, denn bei diesem Spiel geht es nicht um optische Effekte, sondern um das Spielprinzip, das dem klassischen Tetris entliehen ist. Für jeden Tetris-Fan ist Busy Beaver daher ein Muss, alle anderen können es auch gerne mal versuchen.
[pb-app-box pname=’org.jfedor.beaver‘ name=’Busy Beaver‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen