F18 Carrier Landing II

Hartmut Schumacher 8. August 2014 1 Kommentar(e)
F18 Carrier Landing II Androidmag.de 4 4 Sterne

Kurze Landebahnen, schlechte Wetterbedingungen und knapper Treibstoff – das sind einige der Schwierigkeiten, mit denen du dich in der Flugzeugsimulation „F18 Carrier Landing II“ auseinandersetzen musst. (kostenlos, mit erweiternden In-App-Käufen)

f18

In der Flugsimulation „F18 Carrier Landing II“ steuerst du einige Kampfflugzeuge. Das bedeutet allerdings nicht, dass es in diesem Spiel kriegerisch zugeht. Denn deine Hauptaufgaben bestehen darin, die Maschinen sicher auf Flugzeugträgern, Militärflughäfen und Straßen zu landen.

Die Steuerung ist dabei erfreulich einfach. Die Flugrichtung gibst du durch Schwenken des Smartphones vor. Nur zum Beschleunigen und zum Kontrollieren des Fahrwerks musst du Symbole auf dem Bildschirm antippen. Das Landen selbst allerdings erweist sich als durchaus knifflig. Gut daher, dass es einige Unterrichtsmissionen gibt.

F18 Carrier Landing II - 01

In der kostenlosen Version des Spiels ist darüber hinaus ein Szenario mit sechs Missionen vorhanden. Weitere vier Szenarien sind für jeweils 1,78 Euro erhältlich.

Den Flug deiner Maschine kannst du aus mehreren Perspektiven betrachten. Auch das nachträgliche Abspielen einer Videoaufzeichnung ist möglich.

Eine Besonderheit von „F18 Carrier Landing II“: Du kannst den Flugsimulator auf zwei Smartphones (oder Tablets) spielen. Der Bildschirm des ersten Smartphones zeigt dabei den Blick aus dem Cockpit (oder halt eine andere ausgewählte Perspektive). Die diversen Anzeigen und Bedienungselemente dagegen findest du auf dem Bildschirm des zweiten Smartphones. Damit dieses Fernsteuern funktioniert, müssen beide Geräte mit dem Internet verbunden sein.

F18 Carrier Landing II - 02

Fazit

Die Flugsimulation „F18 Carrier Landing II“ überzeugt durch die einfache Steuerung und die realistische Grafik. Ein schönes Bonbon ist die Möglichkeit, das Flugzeug von einem zweiten Smartphone aus fernzusteuern.

[pb-app-box pname=’it.rortos.f18carrierlandingii‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen