Goal One

Hartmut Schumacher 23. Juni 2014 0 Kommentar(e)
Goal One Androidmag.de 4 4 Sterne

Hast du die starke Vermutung, dass du einen besseren Job erledigen könntest als die Manager und Trainer von professionellen Fußballmannschaften? Bei dem Spiel Goal One kannst du dies unter Beweis stellen. (kostenlos, mit mäßigen In-App-Käufen)

goalone

Die Fußball-Management-App Goal One erlaubt es dir, deine eigene Fußballmannschaft zu führen. Du kannst Strategien festlegen, die Spieler trainieren, die Aufstellung verändern, Werbe- und Sponsorenverträge abschließen sowie nicht zuletzt Spieler hinzukaufen – gegen virtuelles Geld und, wenn dies nicht ausreicht, gegen echtes Geld.

Die App bietet mehrere Fußball-Ligen, in denen du im Laufe der Zeit aufsteigen kannst. Du trittst online gegen die Fußballmannschaften anderer Goal-One-Spieler an. Die Spiele finden in der Regel allerdings nur einmal pro Tag statt. Etwas Geduld ist also angesagt. Du kannst aber jederzeit Freundschaftsspiele mit anderen Spielern anberaumen.

Dein Team kann an verschiedenen Turnieren teilnehmen. Aber auch nur dann, wenn du eine starke Leistung abgelegt hast.

Dein Team kann an verschiedenen Turnieren teilnehmen. Aber auch nur dann, wenn du eine starke Leistung abgelegt hast.

Geld regiert die Fußballwelt

Welche der beiden Mannschaften gewinnt, das ist nicht nur davon abhängig, für welche Spielstrategie sich die Manager entschieden und wie gut sie ihre Spieler trainiert haben, sondern auch davon, wie viel Geld sie für das Hinzukaufen besserer Spieler ausgegeben haben.

Die Spiele kannst du live verfolgen oder aber nachträglich anschauen. Allerdings bekommst du nicht das tatsächliche Spielgeschehen zu sehen, sondern lediglich geschriebene Kommentare, die die wichtigsten Ereignisse beschreiben. Während einer Partie kannst du nicht direkt in das Geschehen eingreifen. Du hast aber die Möglichkeit, Spieler auszuwechseln.

Goal One - 02

Fazit

Goal One erweist sich als eine unterhaltsame Fußball-Management-Simulation – die zudem in der Hinsicht sehr realistisch ist, dass der Erfolg nicht nur vom Training und von der Strategie abhängt, sondern auch vom ausgegebenen Geld.
[pb-app-box pname=’com.prosiebengames.goalone.android‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen