Ikariam Mobile

Tam Hanna 4. August 2013 0 Kommentar(e)
Ikariam Mobile Androidmag.de 4 4 Sterne

Im antiken Griechenland bekriegt sich eine Horde von Feldherren. Auch wenn Zypern und Euro damals noch nicht bekannt waren – die Kämpfe erfolgen trotzdem mit harten Bandagen (kostenlos).

Unbenannt-2

Deine wichtigste Aufgabe ist es, zu überleben. Dazu brauchst du Truppen, die die angreifenden Armeen von den Nachbarinseln abwehren und – irgendwann – vielleicht auch die eine oder andere Kolonie erobern.

Bausystem

Zur Finanzierung deines Heeres benötigst du eine Vielzahl verschiedener Ressourcen. Diese produzierst du mit Gebäuden, die zum Funktionieren neben Upgrades auch Arbeitskräfte benötigen. Das Aufrüsten kostet Rohstoffe, Arbeiter sind ebenfalls nicht kostenlos.

Daraus entwickelt sich ein taktisch höchst interessanter Schwebezustand zwischen Wirtschaft und Armee. Rekrutierst du zu viele Soldaten, so überflügeln die anderen Inseln dein ökonomisches Potenzial.

Andererseits ist es auch nicht sinnvoll, eine reine Wirtschaftsnation zu sein. In diesem Fall sind deine Städte nämlich jedem Angriff schutzlos ausgeliefert – deine Nachbarn freuen sich mit Sicherheit über die geplünderten Ressourcen.

im1

Die Optik erinnert an Spiele wie „Die Siedler“.

Allianzen sind stärker

Besonders motivierend ist es, wenn du dich mit Freunden und Kollegen zu einer Allianz zusammenschließt. In diesem Fall dürft ihr die diversen Gegner im Rudel angreifen – mehr Städte produzieren mehr Truppen und ermöglichen somit das effizientere Überrennen der Verteidiger.

Nur online spielbar

Der Entwickler hat sein Game als MMORPG ausgelegt. Das bedeutet, dass jeder deiner Gegner menschlich ist und jede Insel anders aufgebaut sein kann (keine stereotype KI). Allerdings ist eine stabile Internetverbindung zum Spielen zwangsweise erforderlich…

Sonst gibt Ikariam Mobile keinen Anlass zur Kritik. Die Grafik ist ansprechend, die Soundeffekte passen ins Bild. Ein auf Wunsch eingeblendetes Tutorial führt dich Schritt für Schritt durch die ersten Spielminuten – das Befolgen der Anweisungen verhindert unnötigen Frust.

Fazit

Fans von Insel-Monarchie haben mit Ikariam mit Sicherheit jede Menge Spaß. Das Spiel ist eine attraktive neue Umsetzung des hinreichend bekannten Konzepts. Leider ist das Bautempo stellenweise etwas langsam – das ist lästig.

[pb-app-box pname=’com.gameforge.mobilizer.ikariam.sencha‘  theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen