Tomi File Manager

Hartmut Schumacher 28. Juni 2014 0 Kommentar(e)
Tomi File Manager Androidmag.de 4 4 Sterne

Der „Tomi File Manager“ ist nicht einfach nur ein üblicher Dateiverwalter, sondern bringt auf gekonnte Weise Ordnung in das Dateichaos auf deiner Speicherkarte. (kostenlos, ohne In-App-Käufe)

Tomi File Manager

Wie alle Dateiverwalter erlaubt es dir der „Tomi File Manager“, Dateien zu verschieben, zu kopieren, zu löschen und umzubenennen. Nicht jeder Anwender benötigt einen Dateiverwalter. Sinnvoll ist ein derartiges Programm jedoch dann, wenn du es dir nicht vom Betriebssystem und von den diversen Apps vorschreiben lassen möchtest, wo du deine Dateien speicherst. Oder wenn du gelegentlich hinter schlampigen Apps aufräumen willst.

Tomi File Manager - 01

Die Besonderheit des Tomi File Manager besteht darin, dass das Programm nicht nur brav und konventionell die Dateien eines ausgewählten Ordners auflisten kann. Sondern darüber hinaus auch in der Lage ist, Dateien eines bestimmten Typs gemeinsam anzuzeigen, auch wenn sie sich in verschiedenen Ordnern auf der Speicherkarte befinden. Auf diese Weise erhältst du eine übersichtliche Liste entweder aller Fotos, aller Videos, aller Musikstücke oder aller Office-Dateien. Die Fotos und Videos zeigt die App in einer Zeitleiste an. Die Musikdateien lassen sich nach Stücken, Alben, Interpreten und Jahren sortieren.

Ein schöner Bonus: Wenn dein Smartphone oder Tablet gerootet ist, dann kannst du mit dem Tomi File Manager auch auf die Ordner und Dateien des Betriebssystems zugreifen.

Die verschiedenen Dateitypen können sortiert angezeigt werden.

Die verschiedenen Dateitypen können sortiert angezeigt werden.

Fazit

Zusätzlich zu den Standardfunktionen eines Dateiverwalters bietet der Tomi File Manager die willkommene Möglichkeit, automatisch übersichtliche Listen anzulegen, in denen alle Fotos, Videos, Musikstücke oder Office-Dateien zu finden sind – selbst wenn sie wild auf der Speicherkarte verteilt sind.

Video

[pb-app-box pname=’com.tomitools.filemanager‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen