SF Launcher: Homescreen im Google Now-Look

Redaktion 11. Februar 2013 1 Kommentar(e)

Mit Google Now wurde Android um eine Siri-Alternative erweitert. Manchen gefällt der Look des Sprachassistenten sehr, weshalb sich ein paar Entwickler an einen Launcher wagten, der diesen Look repräsentiert.

Launcher finden bei den Android-Nutzern immer Anklang, da zahlreiche Veränderungsmöglichkeiten vorhanden sind. Damit kann man seinen Homescreen an die persönlichen Verhältnisse anpassen.

In der Optik von Google Now versucht der SF Launcher die Nutzer zu überzeugen.

In der Optik von Google Now versucht der SF Launcher die Nutzer zu überzeugen.

Sehr auffällig beim SF Launcher ist das Bild oben mit der Uhrzeit. Dort können auch die Benachrichtigungen und ähnliches angezeigt werden. Je nach Tageszeit ändert sich auch das eingeblendete Bild. Mit einem Wisch kann man zwischen Einstellungen, Favoritenscreen und App Drawer navigieren. Sehr interessant ist, dass es keinen Button für den App Drawer gibt, der alle installierten Anwendungen anzeigt. Die Apps werden auf einem Homescreen-ähnlichem Bildschirm angezeigt. Bei den Favoriten kann man seine Lieblingsapps sowie Widgets festlegen. Deren Größe kann selbstverständlich auch verändert werden.

Der Launcher befindet sich derzeit in der Alpha-Phase, kann allerdings schon durchaus überzeugen, da es kaum zu Verzögerungen kam und die Oberfläche sehr gut funktioniert. Was haltet ihr vom SF Launcher?

Quelle: Giga

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen