Google-Account: Zweifaktor-Authentifizierung kommt verpflichtend

Christoph Lumetzberger 5. November 2021 Kommentare deaktiviert für Google-Account: Zweifaktor-Authentifizierung kommt verpflichtend Kommentar(e)

Was bereits seit längerer Zeit freiwillig möglich war, ändert sich fortan und wird zur Pflicht. Google führt bei allen Google-Konten die Zwei-Faktor-Authentifizierung ein. Das bedeutet, dass Sie sich künftig nur noch in Ihren Google-Account anmelden können, wenn Sie eine Telefonnummer oder alternative E-Mail-Adresse hinterlegt haben, an welche nach der Eingabe des Passwortes ein Sicherheitscode gesendet wird. Erst mit diesem wird es künftig möglich sein, sich einzuloggen.

Bild: Shutterstock.com / Alexey Boldin

Bild: Shutterstock.com / Alexey Boldin

Laut Google kommt diese Sicherheitseinrichtung am 9. November 2021. Es kann aber sein, dass diese Sicherheitsmaßnahme schrittweise eingeführt wird und manchen Konten somit noch etwas mehr Zeit bleibt, bis dieser Mechanismus greift.

Quelle: wionews.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen