Huawei stellt neue Smartphones zum Kampfpreis vor

Christoph Lumetzberger 15. Mai 2020 Kommentare deaktiviert für Huawei stellt neue Smartphones zum Kampfpreis vor Kommentar(e)

Smartphone-Hersteller Huawei hat kürzlich zwei Telefone für den Einsteigersektor vorgestellt. Darunter ein Handy, welches zu einem Preis von 99 Euro zum echten Kampfpreis erhältlich sein wird.

Dabei handelt es sich um das Huawei Y5p, welches mit einem 5,45 Zoll großen Display ausgeliefert wird und mit 1.440 x 720 Pixeln auflöst. Auf der Rückseite findet sich ein Kamerabuckel, der eine Mehrfachkamera suggeriert. Allerdings ist im Y5p nur eine einzelne Hauptlinse verbaut, mehr darf man für den aufgerufenen Preis von gerade einmal 99 Euro aber auch nicht verlangen.

Mit 32 GB internem Speicher und einem Arbeitsspeicher von 2 GB entspricht das Telefon dem Einsteigersegment. Der Akku von 3.020 mAh ist Durchschnitt, dank der geringen Displayauflösung könnte man damit gut über den Tag kommen.

Bild: © Huawei.com

Das Huawei Y5p (l.) und das Y6p / Bild: © Huawei.com

Für 60 Euro mehr bekommt man mit dem Huawei Y6p ein besser ausgestattetes Gerät. Dieses verfügt über ein 6,3 Zoll großes Display, welches mit einer Auflösung von 1.600 x 720 Pixeln kommt. Als Kameralösung verbaut Huawei eine Triplelinse, inklusive Weitwinkelkamera und Tiefensensor. Außerdem befindet sich ein Fingerabdruckscanner auf der Displayrückseite.

Die Akkukapazität ist mit 5.000 mAh sehr ansprechend und auch in Sachen Speicher hat Huawei im Vergleich mit dem günstigeren Schwesternmodell nachgelegt. 3 GB RAM sowie 64 GB interner Speicher rechtfertigen den höheren Preis.

Das alte Leiden

Allerdings werden auch diese zwei Telefone ohne Google-Dienste ausgeliefert, was wohl viele Personen vom Kauf abhalten dürfte. Denn YouTube, Gmail und Co. laufen nicht auf regulärem Wege auf den Geräten. Den fehlenden PlayStore will Huawei mit der hauseigenen AppGallery augleichen, die ist jedoch aktuell noch recht spärlich bestückt.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen