Google Now beschämt Siri und Cortana im Duell der SprachassistentInnen

Martin Reitbauer 10. Oktober 2014 0 Kommentar(e)

Die Consulting-Firma  Stone Temple Consulting (STC) ließ Google Now, Siri und Cortana gegeneinander antreten. Ergebnis: Google Now setzt sich an die Spitze.

cortana

Mit den Sprachassistenzsystemen von Android, iOS und Windows Phone lassen sich verschiedenste Aufgaben erledigen, ohne dass der Nutzer dafür seine Hände und Finger einsetzen muss: SMS und Mails senden, neue Termine anlegen, die Navigation starten und Informationen einholen. Wie jeder weiß, der die Systeme tatsächlich verwendet, sind die Ergebnisse dabei sehr durchwachsen –  bei dem Versuch, mit Google Now etwa einen Termin zu erstellen mussten wir in der Redaktion jüngst nach zehn Versuchen frustriert aufgegeben – und das trotz korrekter Google-Syntax, überdeutlicher Aussprache und völliger Stille im Raum.

Knowledge Panels

Die Suchmaschinen-Optimierer von Stone Temple Consulting haben die drei Systeme – Apples Siri, Microsofts Cortana und eben Google Now – in einer anderen Disziplin getestet: dem Einholen von Antworten auf Fragen wie: „Welches ist der höchste Berg der Welt?“,  „Wer hat Facebook gegründet?“ oder „Wie groß ist Philipp Lahm?“. Google Now präsentiert hier am Android-Gerät die selben Informationen, die es in der Suchmaschine in Karten am rechten Rand anzeigt, wenn die Suche als Frage formuliert ist. Von über 3.000 gestellten Fragen konnte Google Now mit 58% den höchsten Anteil richtig beantworten. Siri und Cortana liegen mit 29 bzw. 20% weit abgeschlagen.
cortana2

 

Wie diese Resultate zustande kamen, seht ihr in diesem kurzen Video:


Quelle: Stone Temple Consulting (via theverge.com)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_MR_klein

Martin Reitbauer   Chefredakteur

Als Chefredakteur von Android Magazin und der Plattform-agnostischen Zeitschrift SMARTPHONE ist Martin hauptsächlich mit den Print-Magazinen des Verlags hinter androidmag.de beschäftigt. Ab und an bleibt dennoch Zeit für einen Blog-Artikel. Neben Android gilt seine Begeisterung GNU/Linux und freier Software ganz allgemein.

Facebook Profil Google+ Profil Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen