Leak: erste Fotos des Moto X (2017)

Hartmut Schumacher 5. Dezember 2016 Kommentare deaktiviert für Leak: erste Fotos des Moto X (2017) Kommentar(e)

Der Hersteller hält sich noch bedeckt, aber geleakte Fotos verraten uns schon das Aussehen und zwei, drei technische Details des nächstjährigen „Moto X“-Modells.


Auch interessant: Diese Motorola-Phones bekommen Android Nougat

(Fotos: Slashleaks / Dimitri12)

(Fotos: Slashleaks / Dimitri12)

Im Mai 2016 gab es Gerüchte, dass Motorola die Smartphone-Reihe „Moto X“ einstellt, um sich bei den höherpreisigen Geräten auf die „Moto Z“-Reihe zu konzentrieren. Im Juni jedoch verkündete Motorola, die „Moto X“-Reihe sei „gesund und munter“.

Nun sind bei Slashleaks die ersten Fotos aufgetaucht, die das 2017er-Modell des „Moto X“ zeigen. Auf den Fotos ist ein Smartphone mit Metallgehäuse zu sehen, dessen Kameraobjektiv Ähnlichkeiten mit dem des Moto Z aufweist. Dass es sich bei dem abgebildeten Gerät jedoch nicht um ein Moto-Z-Modell handelt, sondern um ein Modell aus der Moto-X-Reihe, dafür spricht die Tatsache, dass sich im unteren Bereich der Rückseite keine Kontakte befinden, an die sich Zusatzmodule anschließen ließen.

Die Startseiten-Taste auf der Vorderseite des Smartphones scheint einen Fingerabdrucksensor zu beherbergen. Die Bildschirmgröße liegt vermutlich bei 5,5 bis 5,7 Zoll.

Quelle: Slashleaks

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen