Die besten Neuvorstellungen der KW 24: Fire & Forget Final Assault, GRIDD 2, factory balls, Opera Mobile Classic, Ticket To Ride

Redaktion 16. Juni 2013 0 Kommentar(e)

Nachfolgend haben wir die besten Neuvorstellungen der 24. Kalenderwoche für euch zusammengefasst. Wir sind uns sicher, dass für jeden etwas Passendes dabei ist.

Fire & Forget Final Assault

Seit der N.I.C.E.-Serie sind gewalttätige Autorennen populär. Dieser Titel versetzt die Gefechte in eine postapokalyptische Welt – hochgerüstete Fahrzeuge liefern sich Rennen auf Leben und Tod. Die hektischen Rennen sorgen für jede Menge Action-Spielspaß, die diversen Upgrades ermöglichen dir, dein Fahrzeug besser an deine Bedürfnisse anzupassen. In Summe ein grenzgeniales Game!

  • Preis: € 1,69
  • Sprache: Englisch
  • Ersteindruck: ✪✪✪✪✪
Ausführliche App-Review

GRIDD 2

GRIDD 2 ist ein klassisches Arcade-Spiel nach alter Schule, das das altbekannte Spielkonzept mit einer Vielzahl von attraktiven neuen Konzepten anreichert. Wenn du schon immer ein Faible für Tempest und Co hattest, solltest du diesem Game unbedingt eine Chance geben.

  • Preis: € 0,50
  • Sprache: Englisch
  • Ersteindruck: ✪✪✪✪✪
Ausführliche App-Review

factory balls

Male Bälle nach diversen Vorgaben an und verziere sie mit Punkten, Streifen und Sternen. Klingt einfach, ist es aber mit Sicherheit nicht. Aber gerade deshalb ist es besonders motivierend.

  • Preis: € 0,79
  • Sprache: Englisch
  • Ersteindruck: ✪✪✪✪✪
Ausführliche App-Review

Opera Mobile Classic

Dieser Browser basiert auf der hauseigenen Renderingengine von Opera – das Unternehmen hat die Entwicklung davon vor kurzer Zeit eingestellt. Trotzdem bietet der vorliegenden Browser eine Vielzahl von wertvollen Funktionen an, die Darstellung der Seiten ist großartig.

  • Preis: Kostenlos
  • Sprache: Englisch
  • Ersteindruck: ✪✪✪✪✪
Ausführliche App-Review

Ticket to Ride

Bei der Android-Version des Brettspieles Zug um Zug wurde das Brettspiel-Original hervorragend umgesetzt. Ticket to Ride ist eines der bis dato besten digitalen Brettspiele und bietet technisch keinen Anlass zur Kritik. Neben kleineren, verschmerzbaren Schwächen wie die fehlende deutsche Sprachausgabe muss aber vor allem der fehlende Offline-Mehrspielermodus bemängelt werden. In der iOS-Version von Ticket to Ride ist dieser bereits inkludiert, wir gehen also davon aus, dass er auch für Android bald nachgeliefert wird und vergeben deshalb die volle Punktzahl.

  • Preis: € 5,43
  • Sprache: Deutsch
  • Ersteindruck: ✪✪✪✪✪
Ausführliche App-Review
auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen