Tagesrückblick 20. März

Redaktion 20. März 2014 0 Kommentar(e)

Wer heute nicht alle Meldungen aus dem Android-Sektor mitverfolgt hat, der kann die Schlagzeilen hier noch einmal nachlesen.

Sony bringt Android 4.4 KitKat für Xperia Z1, Z Ultra und Z1 Compact

Android 4.4 auch bekannt als KitKat ist nun schon seit geraumer Zeit im Umlauf und wird jetzt nach und nach auf die Geräte unterschiedlichster Hersteller gebracht. Nach Samsung verteilt jetzt auch Sony die neue Version und bringt das Xperia Z1, Z Ultra und Z1 Compact auf den neuesten Stand.

Flappy Bird kommt wieder zurück

Der flatternde Vogel mit dem dicken Schnabel hat Anfang Februar einen enormen Hype ausgelöst. Nachdem der Entwickler das Spiel aus den diversen App-Stores entfernt hat, will er es jetzt wieder veröffentlichen.

Huawei legt Dual-Boot von Windows Phone und Android wieder auf Eis

Erst vor wenigen Tagen haben wir über die Möglichkeit eines Huawei-Smartphones mit Dual-Boot-Funktion berichtet. Darauf soll neben Android auch noch Windows Phone problemlos laufen. Wie sich nun herausstellt, legt Huawei das Projekt vorerst einmal auf Eis.

Samsung patentiert transparentes Display für Kameras

Mit transparenten Displays experimentieren mehrere Hersteller schon eine Weile herum. Samsung hat nun ein Patent eingereicht, das diese Technologie in einer Kompaktkamera unterbringen soll.

Technikneuheiten auf der Cebit 2014

2014 öffnete die Cebit ihre Pforten vornehmlich für Fachbesucher und richtete das Konzept der bekannten Messe damit neu aus. Der Neustart gelang, denn sowohl Besucher als auch Aussteller und Organisatoren ziehen nach der IT-Messe eine positive Bilanz. Der Vorstellung von Innovationen und Neuheiten tat das Business-Konzept ebenso keinen Abbruch und so konnten sich diese an zahlreichen spannenden Vorstellungen und Events erfreuen.

Samsung nimmt in neuer Werbung iPad, Kindle und Surface aufs Korn

Es ist schon wieder ein Monat her seitdem Samsung gegen die Konkurrenz in Form einer offensiven Werbung vorgegangen ist. Jetzt wurde ein neuer Werbespot veröffentlicht, der kurzerhand gegen Amazon, Apple und Microsoft gleichzeitig vorgeht.

Facebook arbeitet an permanenter Benachrichtungsleiste

Facebook ohne Ende: Das soziale Netzwerk testet in der Beta-App die Anzeige von permanenten Benachrichtigungen in der Benachrichtigungsleiste von Android. Wann die permanenten Benachrichtigungen Einzug in die Facebook-App halten, ist noch unklar.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen