Tagesrückblick 21. Februar

Redaktion 21. Februar 2014 0 Kommentar(e)

Damit ihr optimal ins Wochenende startet haben wir hier für euch die wichtigsten Neuigkeiten des heutigen Tages noch einmal zusammengefasst.

Das sind die besten Alternativen zu WhatsApp (Update)

Durch die Übernahme von WhatsApp durch Facebook fürchten viele Nutzer des beliebten Messengers um Ihre Privatsphäre bzw. dass WhatsApp künftig mit Werbung zugekleistert wird. Was wenn Facebook nun auch die Nachrichten mitliest und diese anschließend verkauft? Um diesen Menschen eine Anlaufstelle zu bieten, zeigen wir euch hier die besten Alternativen zu WhatsApp.

Miniprojektor ermöglicht das Lesen von Handy-Nachrichten auf der Hand

Das ist ja praktisch. Du musst dich in Zukunft nicht mehr beim Lesen deiner SMS oder Mails abmühen, wenn du keine Brillen zur Hand hast. Du projizierst diese einfach auf die nächste Hausmauer.

Amazon weitet Gebiet für Prime aus – Service für nur 29 Euro pro Jahr

Amazon Prime ist Premium-Versand des beliebten Online-Versandhaus. Bisher war dieser aber nur in den wenigsten Städten oder Orte verfügbar. Dies ändert sich jetzt, da das Versandhaus das Gebiet in Deutschland nun erweitert. Außerdem kannst du dir den Dienst derzeit für 29 Euro pro Jahr sichern und dazu unbegrenztes Streaming von Filmen und Serien nutzen.

Samsung-Galaxy-S5-render-2014-1

Galaxy S5 soll bereits ab Mitte März im Handel erhältlich sein (Gerücht)

Samsung wird mit der Vorstellung des Galaxy S5 auf dem MWC den anderen Herstellern mit Sicherheit die Show stehlen. Doch nicht nur das, auch bei den Verkaufszahlen dürften die Koreaner wieder einmal alle anderen in die Tasche stecken. Vor allem, weil das neue Flaggschiff angeblich schon in drei Wochen auf den Markt kommen soll und somit deutlich früher erscheinen dürfte, als der für 25. März erwartete Nachfolger des HTC One.

simvalley GW-420: Smartwatch mit allen Funktionen und 23 Karat Gold

„Reden ist Silber, Schweigen ist Gold“. Das war gestern, ab nun heißt es „Telefonieren ist Gold“. Denn diese Smartwatch ist nicht nur Telefon, sondern sogar vergoldet. Klar, dass die Auflage limitiert ist.

Russische Suchmaschine Yandex stellt Google’s Monopol in Frage und bietet eine Alternative

Mit fast 80 Prozent weltweiten Marktanteil hat Google mit Android fast ein Monopol. Gegen diese absolute Dominanz lehnt sich jetzt der Betreiber der russischen Suchmaschine Yandex mit einer Alternative auf.

HTC zeigt erste Smartwatch auf dem HTC in der Sneak Preview

HTC wird auf dem MWC das erste von drei geplanten Wearable Devices, genauer gesagt eine Smartwatch zeigen, allerdings hinter verschlossenen Türen.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen