Staubsauger: Chinesischer Allesfresser – der Xiaomi Roborock S50

Florian Meingast 11. Mai 2018 Kommentare deaktiviert für Staubsauger: Chinesischer Allesfresser – der Xiaomi Roborock S50 Kommentar(e)

Bei der Neuauflage des chinesischen Staubsaugers sticht ein Feature sofort ins Auge: der hinzugefügte Wassertank. Ist dieser aufgefüllt, befreit der Roborock Böden auch von hartnäckigeren Verschmutzungen. Wie auch sein Vorgänger besitzt der S50 zahlreiche Sensoren, womit er die Räume ganz genau ausmisst, um anschließend eine exakte Karte der Wohnfläche zu erstellen. Auf Grundlage der gesammelten Daten säubert der Roboter jeden Bereich. Hindernisse wie Teppiche sind für den Roborock kein Problem, denn mit den herausfahrbaren Rädern überwindet er bis zu 19 Millimeter hohe Hürden. Dank der „Mi Home“-App können Sie den Roborock auch vom Büro aus bedienen.

t

Preis: EUR 387 ,- / Abmessungen: 35,3 x 35 x 9,65 cm / Akkulaufzeit: 2,5 Stunden / Saugleistung: 2000 PA / Gewicht: 3,5 kg / bit.ly/am_roborock

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen