So verbirgst du deinen Status im Facebook Messenger

Samuel Grösch 17. August 2015 0 Kommentar(e)

Nicht immer möchte man, dass die Kontakte den eigenen Online-Status einsehen können. Im Facebook Messenger kann das einfach abgeschaltet werden.

[pb-app-box pname=’com.facebook.orca‘ name=’Messenger‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

1) Messenger starten

Der Facebook Messenger bietet von Haus aus eine recht unkomplizierte Möglichkeit die Sichtbarkeit des Online-Status zu verhindern. Im Messenger navigieren Sie dazu in den Reiter mit der Kontaktliste.

Screenshot_2015-04-28-19-39-43

 

 

 

2) Bereich wechseln

Damit die benötigte Option eingeblendet wird, müssen Sie den Filter der angezeigten Kontakte wechseln. Hierzu tippen Sie in der neu angezeigten Leiste direkt unter der Navigationsbar auf „Aktiv“.

Screenshot_2015-04-28-19-40-14

 

 

 

3) Status verbergen

Um den Status ab sofort zu verbergen, legen Sie den Schalter neben Ihrem eigenen Namen um. Danach wird Ihr Status Ihren Kontakten nicht mehr angezeigt – Sie können aber auch nicht mehr sehen, ob Ihre Kontakte verfügbar sind.

Screenshot_2015-04-28-19-40-17

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
prof_sg

Samuel Groesch   Redakteur

Samuel ist freier Journalist und Fotograf. Als Medienmacher interessiert er sich für Technik und die Netzwelt.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen