Google Maps-Tipp: Gebäude von allen Seiten ansehen

29. Januar 2021 Kommentare deaktiviert für Google Maps-Tipp: Gebäude von allen Seiten ansehen Kommentar(e)

Mithilfe der Satellitenansicht haben Smartphone-Nutzer die Möglichkeit, fremde Orte bereits vor dem Antritt einer Reise kennenzulernen. Das Risiko sich zu verlaufen wird dadurch deutlich verringert.

1. Satellitenansicht öffnen

Tippen Sie auf das Google Maps Icon auf dem Homescreen zum Öffnen des Kartendienstes. Danach tippen Sie auf das Symbol rechts oben unterhalb der Suchzeile.

Google Maps_Gebäude ansehen_1

Unter der Rubrik Kartentyp wählen Sie den Eintrag „Satellit“ durch Antippen aus. Google Maps wechselt darauf hin zur Satellitenansicht.

Google Maps_Gebäude ansehen_2

2. Karte drehen

Zum Ändern der Ansicht wischen Sie mit zwei Fingern gleichzeitig nach oben. Wenn Sie die Karte drehen möchten, führen Sie mit zwei Fingern eine Drehbewegung am Display aus. Dies erfordert mitunter etwas Übung. Den Zoom ändern Sie durch Auseinander- bzw. Zusammenziehen Ihrer Finger.

Google Maps_Gebäude ansehen_3

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen