Google Maps-Tipp: Wegbeschreibungen und Standorte löschen

20. Juli 2020 Kommentare deaktiviert für Google Maps-Tipp: Wegbeschreibungen und Standorte löschen Kommentar(e)

Sie möchten die in Google Maps ge­speicherten Standortdaten und Routen löschen? Wir erklären Ihnen, wie Sie vorgehen müssen.

1. Verlauf anzeigen

Tippen Sie am Startbildschirm auf das Dreistrich-Menü links oben und danach auf den Eintrag „Einstellungen“. In dem Menü wählen Sie den Eintrag „Google Maps-Verlauf“ durch Antippen aus.

2. Einzelne Einträge löschen

Scrollen Sie nach unten bis Sie zur Auflistung Ihrer Aktivitäten gelangen. Tippen Sie auf das Dreipunkt-Symbol neben dem gewünschten Eintrag und anschließend auf „Löschen“. Danach werden Sie gefragt, ob Sie diesen Eintrag tatsächlich entfernen möchten. Tippen Sie erneut auf „Löschen“.

3. Einträge eines Tages löschen

Wenn Sie den Verlauf eines kompletten Tages entfernen möchten, tippen Sie auf das Mülleimer-Symbol rechts neben dem Tagesdatum. Anschließend werden Sie gefragt, ob Sie alle Aktivitäten dieses Tages löschen möchten. Tippen Sie auf „Löschen“ um den Tagesverlauf aus der Auflistung zu entfernen.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen