Apple überholt: Alphabet ist das wertvollste Unternehmen der Welt

Redaktion 2. Februar 2016 0 Kommentar(e)

Der König ist tot, es lebe der König: Dank hervorragender Geschäftszahlen für das Jahr 2015 hat es Googles Konzernmutter Alphabet tatsächlich geschafft, Apple als wertvollstes Unternehmen der Welt abzulösen. Der Kampf um die Spitze der Weltwirtschaft ist aber noch lange nicht entschieden. 

Auch interessant: So wird das Galaxy S7 aussehen

google-alphabet

Ereignisreich waren die vergangenen 12 Monate für Google: Der Release von Android 6.0 Marshmallow wurde über die Bühne gebracht, mit dem Nexus 5X und Nexus 6P gleich zwei neue Nexus-Smartphones vorgestellt, das Pixel C aus dem Hut gezaubert, YouTube Red präsentiert, an den selbstfahrenden Autos des Konzerns wurde weiter getüftelt und inmitten dieser Betriebsamkeit hat man sich in Mountain View mit Alphabet auch noch einen neuen Mutterkonzern verpasst.

Insgesamt konnte Google, das wichtigste Tochterunternehmen von Alphabet, 2015 die gigantische Summe von 74,5 Milliarden US-Dollar einnehmen. Unterm Strich blieb noch ein Gewinn von nicht weniger atemberaubenden 23,4 Milliarden US-Dollar. Sowohl bei Umsatz als auch Profit hat Google im Vergleich zum Vorjahr ordentlich zulegen können.

Alphabet überholt Apple

Bei diesen Erfolgszahlen überrascht es nicht, dass die Wallstreet die Zukunftsaussichten des kalifornischen Konzern mehr als positiv betrachtet: Im nachbörslichen Handel konnte nämlich die Alphabet-Aktie einen ordentlich Sprung nach oben hinlegen und bescherte dem Unternehmen damit einen neuen Rekord hinsichtlich der Marktkapitalisierung: 533 Milliarden US-Dollar war Alphabet vergangene Nacht zwischenzeitlich Wert – und hat Apple, bislang das wertvollste Unternehmen der Welt, non­cha­lant die Krone stibitzt. Mittlerweile, der Handel an der New Yorker Börse hat um 15:30 Uhr unserer Zeit begonnen, hat sich Alphabets Vorsprung sogar weiter ausgebaut: gut 540 Milliarden US-Dollar stand zum Zeitpunkt des Artikels auf Alphabet-Seite, bei Apple waren es 530 Milliarden US-Dollar.

Natürlich sind das aller nur Momentaufnahmen, jedoch dürften uns die nächsten Monate ein spannendes Kopf-an-Kopf-Duell zwischen den beiden IT-Giganten liefern.

Quelle: Alphabet, Mac Rumors 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen