Die Google-Smartphones kommen – mit Android 7.1 an Bord

Michael Derbort 6. September 2016 0 Kommentar(e)

So langsam werden auch die letzten Zweifler verstummen: Die neuesten Leaks liefern uns ein ziemlich präzises Bild von den beiden kommenden Google-Smartphones, die der Kommunikationsriese zusammen mit der Smartphone-Schmiede HTC ins Rennen schickt. Dazu gibt es auch gleich das nächste Android-Upgrade.

Foto: Google

Foto: Google

Geschlossene LĂĽcken

Nutzer von Android 7 werden sicherlich schon einige Funktionen vermisst haben: Nach dem neuen Launcher, dem Google Assistant und der umfassenden Daydream-UnterstĂĽtzung suchten sie bislang vergebens. Mit der Version 7.1 sind diese Mankos behoben.

Die aktuelle Version landet nunmehr auf die neuen proprietären Smartphones, die auch nicht mehr länger Marlin und Sailfish heiĂźen, sondern auf die klangvollen Namen „Pixel“ und „Pixel XL“ hören.

Technisch unterscheiden sie sich übrigens nicht großartig voneinander, lediglich Display-Größe, Display-Auflösung und Akku-Kapazität sind verschieden. Am 04. Oktober soll es losgehen.

Quelle: slashgear.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen