Video: Das iPhone 7 wird endlich mit 32 GB kommen und mit vielen Features ├╝berraschen

1. Juni 2016 1 Kommentar(e)

Apple versteht es, uns auf den kommenden Event und die neue iPhone-Version zu fokussieren. Insofern ├╝berrascht es nicht, dass viele Analysten voraussagen, dass das iPhone 7, uns alle ├╝berraschen wird.

Die tollen Informationen kommen aus der Zulieferindustrie. Nach deren Aussagen wird es beim n├Ąchsten iPhone keinen Home-Button mehr geben. Der wird ersetzt durch eine im Display integrierte Force-Touch-Funktion.

Eine kleine Revolution?

Raimund Hahn, der CEO der Rhino Inter Group und Chefdenker des Diplomatic Council meint: ┬áÔÇ×Das ergibt ein v├Âllig neues iPhone-Feeling, das sich Millionen von Apple-Fans nicht entgehen lassen wollenÔÇť. Was ihn auch noch zu Jubelst├╝rmen hinrei├čt, ist die Vermutung, dass das neue Modell mit einem optischen Zoom ausgestattet sein soll. Hahn ist sicher: ÔÇ×Das iPhone 7 wird das erste Smartphone sein, das eine Kompaktkamera tats├Ąchlich ├╝berfl├╝ssig machtÔÇť.

Und noch etwas: Apple erh├Âht endlich den internen Speicher des iPhones. Analysten sind sich sicher: Das iPhone 7 wird nicht mehr mit 16 GB ausgestattet sein, sondern mindestens mit 32 GB. Wurde auch Zeit.

Hier noch ein Video dazu.

Quelle: Euromarcom

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Gesch├Ąftsf├╝hrer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spa├č, dass er daf├╝r sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft nat├╝rlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil