Googles Videochat Duo erhältlich

Samuel Grösch 16. August 2016 0 Kommentar(e)

Google Duo

Auf der Google I/O vorgestellt, ist Googles neue Kommunikations-App „Duo“ endlich fĂĽr iOS und Android verfĂĽgbar. Dabei handelt es sich um eine sehr simple und minimalistische Form des Videochats. Das beginnt zunächst damit, dass Duo ausschlieĂźlich auf Smartphones funktioniert, nicht auf Computern. Im Interview mit TechCrunch erklärt ein Google-Mitarbeiter die Idee hinter der Entwicklung und fĂĽhrt durch die App.

Der Ansatz die Videotelefonie so einfach wie möglich zu halten beginnt bereits bei der Installation, hierfür wird lediglich die Telefonnummer via SMS bestätigt, das Anlegen eines Accounts ist nicht notwendig. Anschließend reicht ein Tippen auf das Bild eines Kontakts aus, um einen Anruf zu starten. Bei dem Gegenüber taucht dann schon auf dem Bildschirm zum Annehmen und Abweisen des Anrufs das Videobild des Anrufers auf, welches beim Annehmen nahtlos in den Anruf übergeht.

Googles Ambitionen eine möglichst einfache aber schnelle und solide Videochat-Anwendung zu gestalten sind in Duo deutlich sichtbar, wer eine Anwendung zu diesem Zweck sucht, wird mit Duo glücklich werden. Ob es sinnvoll ist, dafür extra wieder eine eigene Anwendung zu veröffentlichen statt sie in vorhandene Dienste wie Hangouts zu integrieren, ist dabei eine andere Frage.

Quelle: TheVerge

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
samuel_groesch_bild_2

Samuel Groesch   Redakteur

Samuel ist Webworker, SchĂĽler, Hobbyfotograf sowie freier Autor fĂĽr verschiedene IT Fachzeitschriften. Des weitere programmiert er in seiner Freizeit hin und wieder Apps, Webseiten und Programme.