Massenhafte Smartphone-Verbreitung: Gefahr für die Gesellschaft?

Michael Derbort 21. August 2016 0 Kommentar(e)

Nach einer Umfrage von YouGov sieht eine Mehrheit der Deutschen in der massenhaften Verbreitung der Smartphones eine Gefahr für die Gesellschaft. Auch bei jüngeren Nutzern ist eine deutliche Skepsis erkennbar. Die Amerikaner stehen der Entwicklung weitaus positiver gegenüber.

Quelle: YouGov

Quelle: YouGov

Keine hohe Akzeptanz

Die Kurve zeigt relativ klar, dass die Befragten umso skeptischer dieser Entwicklung gegenüber stehen, je älter sie sind. Aber auch jüngere Personen sind nicht ganz unkritisch. Ziehen wir diejenigen ab, die hierzu keine eigene Meinung haben, ist die Mehrzahl der 18-29-jährigen überwiegend skeptisch.

Quelle: YouGov

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen