OnePlus Two: Erstes Smartphone mit integriertem USB Typ-C Stecker

Redaktion 23. Juni 2015 1 Kommentar(e)

Bereits letzte Woche hat OnePlus mit der Ank├╝ndigung des Snapdragon 810 als Prozessor verlautbart, dass man in den n├Ąchsten Tagen immer wieder ein weiteres Detail zum kommenden Flaggschiff bekanntgibt. Jetzt wissen wir bereits, dass das OnePlus Two das erste Smartphone mit dem neuen USB Typ-C Port sein wird.

Auch interessant: OnePlus Two Gerüchte-Roundup (Ausstattung, Preis, Verfügbarkeit, uvm.)

oneplus_two_usb_typ_c

Mit dem neuen Anschluss USB Typ-C kommt endlich die j├╝ngste Generation in die Smartphones. Deiu Besonderheit in erster Linie ist die symmetrische Bauweise. Damit ist es beispielsweise nicht mehr m├Âglich das Ladekabel falsch in den Anschluss zu stecken. Zudem werden deutlich h├Âhere ├ťbertragungsraten m├Âglich und es k├Ânnen auch gleich mehrere Aufgaben auf einmal erledigt werden. So kann man beispielsweise sein OnePlus Two aufladen, w├Ąhrend man ├╝ber das gleiche Kabel auf den Fernseher streamt.

USB Typ-C: Offizielle Unterst├╝tzung von Android M

Da USB Typ-C bereits offiziell von Android M unterst├╝tz wird, k├Ânnen wir davon ausgehen, dass auch die kommenden Nexus-Ger├Ąte und auch die Smartphones von Samsung, HTC, LG und Co. mit dem neuen Port ausgestattet werden. Das aber gerade ein (noch) kleiner Player wie OnePlus schon mit einem USB Typ-C Port aufwartet, ist zum einen doch sehr ├╝berraschen und zum anderen zeigt es trotzdem, dass die Chinesen sehr auf Qualit├Ąt setzen und versuchen das Maximum herauszuholen.

OnePlus Two: ├ťberblick ├╝ber Specs und Ger├╝chte

Falls ihr noch weitere Infos zum OnePlus Two sucht oder diesbez├╝glich auf dem Laufenden bleiben wollt, k├Ânnt ihr zum einen unsere Facebook-Seite im Auge behalten und zum anderen diesen Artikel hier in eure Lesezeichen aufnehmen.

Update: Das┬áLeTV Smartphone war das erste Smartphone mit der┬áUSB Typ-C Schnittstelle. Danke an┬áSquizzy911! Trotzdem ist das OnePlus Two das Erste eines „namhaften“ Herstellers.

Quelle: OnePlus @ Facebook

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen