Schöner trinken: Neuer Alkoholtester misst Pegel am Handgelenk

Heiko Bauer 24. Mai 2016 0 Kommentar(e)

BACtrack aus San Francisco, ein Hersteller von Alkoholatemtestern, hat 200.000 Dollar bei einem Wettbewerb gewonnen – mit einem Armband, das den Blutalkoholspiegel im Schweiß messen kann.

Auch interessant: Open Sesame: Smartphone-Bedienung für Menschen mit Handicap

Bild: BACtrack

Bild: BACtrack

Der Preis war ausgeschrieben durch das National Institute on Alkohol Arbuse and Alkoholism.

„Skyn“ sieht aus wie ein Fitnessarmband und wird mit dem Smartphone gekoppelt. Es basiert auf einer ähnlichen Technik, wie sie von der Polizei genutzt wird.

Nicht für Profis

Deren Geräte kann das Wearable aber nicht ersetzen, da es bis zu 45 Minuten dauert, bis der Alkohol über die Haut ausgeschieden wird. Es ist eher für Privatleute gedacht, die damit ihren Alkoholspiegel fortlaufend beobachten können, etwa um den eigenen Konsum zu kontrollieren oder aus medizinischen Gründen. Auch für wissenschaftliche Studien könnte das Armband interessant sein.

Quellen: Engadget, BACtrack

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen