Tesla bekommt 300 Millionen Kredit von der Deutschen Bank

Samuel Grösch 11. September 2016 0 Kommentar(e)

tesla-model-3

Der US-amerikanische Autokonzern Tesla erhält zur Finanzierung des Leasing-Programms einen Kredit in einer Höhe von bis zu 300 Millionen Dollar von der Deutschen Bank. Vergangenen Mittwoch verkündigte das Unternehmen dies und gab bekannt, dass dadurch der Einsatz von eigenem Geld für das Leasing-Programm deutlich reduziert werden könne.

Trotzdem wird Tesla höchstwahrscheinlich nicht um eine Kapitalerhöhung herumkommen, nachdem es bereits Ende August bekannt gegeben hatte, dass es im Laufe des Jahres eine Kapitalspritze benötige. Insbesondere die Entwicklung und Produktion des neuen Modells 3 sowie der Bau der Gigafactory zur Produktion von Batterien benötigt viel Kapital.

Quelle: msn.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
samuel_groesch_bild_2

Samuel Groesch   Redakteur

Samuel ist Webworker, Schüler, Hobbyfotograf sowie freier Autor für verschiedene IT Fachzeitschriften. Des weitere programmiert er in seiner Freizeit hin und wieder Apps, Webseiten und Programme.