Sony Xperia Z4: Neue Gerüchte rund um das kommende Flaggschiff aufgetaucht

Hartmut Schumacher 9. Dezember 2014 0 Kommentar(e)

Erst seit September ist das Sony-Smartphone Xperia Z3 erhältlich. Doch schon machen konkrete Gerüchte über den Nachfolger Xperia Z4 die Runde.

Auch interessant: Sony Xperia Z3 – Das neue Flaggschiff der Japaner soll die Konkurrenz in den Boden stampfen

Noch sind sich die verschiedenen Quellen nicht darüber einig, ob das nächste Sony-Smartphone-Flaggschiff Xperia Z4 einen 5,2- oder einen 5,4-Zoll-Bildschirm besitzen wird und ob es einen Snapdragon-805- oder einen Snapdragon-810-Prozessor verwenden wird. (Foto: PhoneArena)

Noch sind sich die verschiedenen Quellen nicht darüber einig, ob das nächste Sony-Smartphone-Flaggschiff Xperia Z4 einen 5,2- oder einen 5,4-Zoll-Bildschirm besitzen wird und ob es einen Snapdragon-805- oder einen Snapdragon-810-Prozessor verwenden wird. (Foto: PhoneArena)

Gerüchte über das nächste Smartphone-Flaggschiff von Sony, das Xperia Z4, gibt es schon einige. Allerdings sind sie recht widersprüchlich: Glaubt man den einen Quellen, dann wird es sich bei dem Xperia Z4 lediglich um eine mäßige Aktualisierung seines Vorgängers, des Xperia Z3, handeln. Andere Quellen dagegen gehen von einem Gerät mit einer deutlich verbesserten Ausstattung aus.

Nun hat die Web-Site PhoneArena aus zwei verschiedenen Quellen neue Informationen zugespielt bekommen, die eher auf die Variante „mäßige Aktualisierung“ hindeuten:

Die erste Quelle hat ein Bildschirmfoto einer angeblichen internen Sony-Präsentation geliefert, laut der das Xperia Z4 einen 5,2-Zoll-Bildschirm mit einer Full-HD-Auflösung haben soll – im Gegensatz zu älteren Gerüchten, die von einer 5,4- oder 5,5-Bildschirmdiagonale und einer Quad-HD-Auflösung gesprochen haben. Als digitaler Antrieb soll der Snapdragon-810-Chip-Satz von Qualcomm dienen.

Oder doch ein etwas älterer Prozessor?

Eine zweite Quelle dagegen kann mit Bildschirmfotos aufwarten, die angeblich von Computern in einem Sony-Entwicklungslabor stammen. Auch diese Informationen sprechen von einem 5,2-Zoll-Bildschirm, allerdings mit einer Quad-HD-Auflösung. Als Prozessor soll statt des Snapdragon 810 der Snapdragon 805 zum Einsatz kommen – wie auch im Galaxy Note 4 und im Nexus 6. Sowohl die erste als auch die zweite Quelle erwähnen einen 3-GByte-Arbeitsspeicher.

Neuer Kamerasensor?

Keine Neuigkeiten gibt es über die Kamera des Xperia Z4. Allerdings besteht immer noch die Hoffnung, dass das Smartphone den neuen Bildsensor Exmor RS IMX230 von Sony verwenden wird, der eine Auflösung von 21 Megapixeln bietet, eine 4K-Videoauflösung und einen „Plane Phase“-Autofokus, der besser als bisherige Methoden für das Fotografieren bewegter Objekte geeignet ist.

Wird die Kamera des Xperia Z4 den neuen Bildsensor Exmor RS IMX230 von Sony verwenden, der eine 21-Megapixel-Auflösung bietet, eine 4K-Videoauflösung und einen verbesserten Autofokus? (Foto: Sony)

Wird die Kamera des Xperia Z4 den neuen Bildsensor Exmor RS IMX230 von Sony verwenden, der eine 21-Megapixel-Auflösung bietet, eine 4K-Videoauflösung und einen verbesserten Autofokus? (Foto: Sony)

Quellen: PhoneArena, Sony

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen