Das Smartphone im Alltag: Gesundheit

Philipp Lumetsberger 25. Februar 2022 Kommentare deaktiviert für Das Smartphone im Alltag: Gesundheit Kommentar(e)

Mittlerweile sind unzählige Gesundheits-Apps für nahezu jeden erdenklichen Zweck im Play und App Store zu finden. Nachfolgend präsentieren wir Ihnen ausgewählte Exemplare, die Sie unter anderem daran erinnern, Ihre Medikamente einzunehmen, genug zu trinken und bei der Entspannung helfen.

Rechtzeitig wichtige Medikamente einnehmen

Bei vielen Erkrankungen ist eine regelmäßige Medikamenteneinnahme dringend erforderlich. Diese App sorgt dafür, dass die Therapie nicht scheitert und erinnert Sie zuverlässig an die Einnahme.

MyTherapy Tabletten Erinnerung
MyTherapy Tabletten Erinnerung
Entwickler:
MyTherapy
Preis:
Kostenlos

1. Erinnerung hinzufügen
Tippen Sie am Startbildschirm auf „Erste Erinnerung hinzufügen“ (a), um eine neue Erinnerung zu erstellen. Danach wählen Sie aus, ob die Gedächtnisstütze die Einnahme eines Medikaments, die Messung von Gesundheitswerten, eine körperliche Aktivität oder die Abfrage von Symptomen betreffen soll.

Smartphone im Alltag_Tabletten Erinnerung 1

2. Parameter festlegen
Wenn Sie sich für ein Medikament entscheiden, geben Sie zuerst den Namen des Präparats ein und bestätigen Ihre Angabe mit „Weiter“. Danach lassen sich weitere Parameter (b) wie beispielsweise Therapielaufzeit, Einnahmehäufigkeit, Einnahmezeit sowie eine Kauferinnerung festlegen. Abschließend tippen Sie auf „Speichern“.

Smartphone im Alltag_Tabletten Erinnerung 2

Tag für Tag genügend Wasser trinken

Drink Water - Trink Wecker
Drink Water - Trink Wecker
Entwickler:
AppRover
Preis:
Kostenlos+

In stressigen Alltagssituationen wird sehr oft der Griff zum Wasserglas vergessen. Trink-Wecker leistet Ihnen eine wertvolle Hilfe und sorgt dafür, dass Sie jeden Tag genug Flüssigkeit zu sich nehmen.

1. Wecker starten
Beim erstmaligen Start der Anwendung fragt Sie diese nach Ihrem Gewicht sowie der gewünschten täglichen Trinkmenge und verlangt die Festlegung eines Erinnerungsintervalls. Nachdem Sie Ihre Angaben gemacht haben, tippen Sie auf „Start“ (a).

Smartphone im Alltag_Trink Wecker 1

2. Trinkmenge hinzufügen
Um die getrunkene Wassermenge in der App festzuhalten, tippen Sie zuerst auf das Wasserglas-Symbol und wählen anschließend die richtige Menge in Millilitern (b) aus.

Smartphone im Alltag_Trink Wecker 2

Mithilfe von sanften Klängen Stress reduzieren

Endel: Focus, Relax & Sleep
Endel: Focus, Relax & Sleep
Entwickler:
Endel Sound GmbH
Preis:
Kostenlos+

Die Klangteppiche der Endel-App eignen sich unter anderem zum Stressabbau, zur Produktivitätssteigerung, als Einschlafhilfe oder einfach nur zur Entspannung.

1. Wiedergabe steuern
Die Klangwiedergabe beginnt bei jedem Start der Anwendung automatisch. Wenn Sie die Wiedergabe stoppen möchten, genügt ein Tipp auf das Pause-Symbol (a). Tippen Sie erneut darauf, um diese fortzuführen.

Smartphone im Alltag_Endel 1

2. Timer stellen
Wählen Sie das Stoppuhr-Symbol durch Antippen aus. Danach scrollen Sie im nächsten Fenster nach oben bzw. unten (b), um die exakte Zeitspanne festzulegen. Optional lässt sich zusätzlich ein Alarmton aktivieren, der auf die Beendigung der Wiedergabe hinweist. Abschließend tippen Sie auf die Schaltfläche „Timer stellen“ (c).

Smartphone im Alltag_Endel 2

Rücken-Training mit dem Smartphone

Rückenschmerzen Übungen
Rückenschmerzen Übungen
Entwickler:
Vladimir Apps
Preis:
Kostenlos+

Rückenschmerzen haben sich im Laufe der Jahre zu einer regelrechten Volkskrankheit entwickelt. Mithilfe dieser Anwendung können Sie diesem lästigen Leiden vorbeugen.

1. Trainingseinheit auswählen
Am Startbildschirm der App werden die in Kategorien unterteilten Trainingseinheiten aufgelistet (a). Durch Antippen der jeweiligen Kategorie öffnet sich ein Informationsfenster mit einer detaillierten Übersicht zu den einzelnen Übungen.

Smartphone im Alltag_Rückenschmerzen Übungen 1

2. Übungen durchführen
Um eine Trainingseinheit zu starten, tippen Sie auf die Schaltfläche „Anfang“ (b) rechts unten. Das Training lässt sich durch Antippen des Pause-Symbols jederzeit pausieren. Zum Beenden tippen Sie auf den Zurück-Pfeil in der linken oberen Ecke des Displays. Unter „Anleitung“ (c) finden Sie eine ausführliche Beschreibung zu den einzelnen Übungen der jeweiligen Trainingseinheit.

Smartphone im Alltag_Rückenschmerzen Übungen_2

Luftverschmutzung feststellen

Luftqualität
Luftqualität
Entwickler:
FFZ srl
Preis:
Kostenlos

Sie möchten sich über die Luftqualität an Ihrem aktuellen Standort informieren? Diese kostenlose App liefert Ihnen die Antwort im Handumdrehen.

1. Ort auswählen
Damit Ihnen die Anwendung die Informationen liefern kann, ist die Erfassung Ihres Standorts erforderlich. Hierfür geben Sie Ihren Aufenthaltsort (a) in das Suchfenster am oberen Displayrand ein oder aktivieren alternativ die GPS-Funktion Ihres Smartphones.

Smartphone im Alltag_Luftverschmutzung feststellen 1

2. Details abrufen
Wenn Sie Messewerte der einzelnen Schadstoffe abrufen möchten, tippen Sie auf den „Details“-Bereich im unteren Bereich des Displays. In dem folgenden Fenster werden Ihnen die Schadstoffwerte in grafischer Form dargestellt (b).

Smartphone im Alltag_Luftverschmutzung feststellen 2

Das Handy in einen Schrittzähler verwandeln

Schrittzähler - Aktivitätstracker
Schrittzähler - Aktivitätstracker

Mithilfe der App „Schrittzähler“ verwandeln Sie Ihren alltäglichen Begleiter schnell und einfach ohne zusätzliche Hardware in einen Aktivitätstracker.

1. Tagesstatistik aufrufen
Nachdem Sie die App installiert und die erforderlichen Berechtigungen erteilt haben, erfasst sie die Schritte automatisch, sofern Sie das Handy bei sich tragen. Um die Tagesstatistik aufzurufen, tippen Sie auf das App-Icon auf dem Homescreen. Die Schrittzahl wird direkt am Startbildschirm angezeigt (a). Durch Antippen der Statistik gelangen Sie zur Wochen- bzw. Monatsübersicht über Ihre zurückgelegten Schritte.

Smartphone im Alltag_Schrittzähler 1

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen