Movie Edit Touch

Hartmut Schumacher 1. November 2014 0 Kommentar(e)
Movie Edit Touch Androidmag.de 4.5 4.5 Sterne

Unbearbeitete Videoaufnahmen können für den Betrachter eine Qual sein. Aber das ist nun kein Problem mehr. Denn die App „Movie Edit Touch“ ermöglicht es dir, die Videos bereits unterwegs zu schneiden. (kostenlos, mit erweiternden In-App-Käufen)

Unbenannt-1

Mit der App „Movie Edit Touch“ kannst du auf dem Smartphone oder auf dem Tablet Videos bearbeiten. Vorweggenommen: Auf dem PC funktioniert dies natürlich schneller und bequemer. Aber die Smartphone-App ist für all die Situationen gedacht, in denen du Videos schon unterwegs direkt nach dem Aufnehmen bearbeiten möchtest.

Als ersten Schritt wählst du die Einzelvideos und Fotos aus, die die App zu einem Video zusammensetzen soll. Dann legst du, wenn du möchtest, die Hintergrundmusik fest. Sinnvollerweise darfst du sowohl für die Musik als auch für die Tonspuren der einzelnen Videos die Lautstärke getrennt einstellen.

Die App bietet einige Überblendeffekte und Farbfilter, die du auf die einzelnen Videos und Fotos anwenden kannst. Auch Textzeilen lassen sich einfügen. Wichtiger noch ist die Möglichkeit, die Videos zu schneiden: Du darfst ein Video entweder an einer ausgewählten Stelle zweiteilen. Oder aber du wählst aus dem Gesamtvideo einen Ausschnitt aus, den die App verwenden soll.

Movie Edit Touch - 01

Kostenpflichtige Premium-Version

Die kostenpflichtige „Premium“-Version (1,99 Euro) der App bietet mehr Überblendeffekte und Farbfilter, erlaubt es, die Schriftgröße und -farbe der Textzeilen zu verändern, und ist imstande, die Videos in HD-Auflösung zu speichern. Die Sterne-Bewertung bezieht sich auf diese Premium-Version.

Auf einigen Smartphones und Tablets hat die App noch Stabilitätsprobleme. Daher empfiehlt es sich, vor dem Kauf der Premium-Version gründlich die kostenlose Version auszuprobieren.

Movie Edit Touch - 02

Fazit

Mit der App „Movie Edit Touch“ ist es erfreulich einfach, Videos zu bearbeiten und sie mit Fotos und mit Musik zu kombinieren. Schon die kostenlose Version der App reicht für viele Zwecke aus.

[pb-app-box pname=’com.magix.android.met‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen