NuBON Kundenkarten & Coupons (Empfehlung)

12. Juni 2014 0 Kommentar(e)

Dein Portemonnaie quillt über vor Kassenbelegen, Kundenkarten und Coupons? Dann wird es Zeit dies alles digital zu sammeln – beispielsweise mit der kostenlosen NuBON-App.

nubon_main

Mit dieser App kannst du nicht nur existierende Kassenbons fotografieren und verwalten, du kannst mithilfe des NuBON-Codes gleich digitale Kassenbons anfordern. Einfach bei angeschlossenen Händlern den Code an der Kasse scannen oder abtippen lassen. Neben den Kassenzetteln kannst du auch Kundenkarten und Coupons digital nutzen: Unzählige Vorlagen für Kundenkarten sind enthalten, auch Gutscheine  findest du hier, etwa 10 Euro Rabatt auf Einkäufe bei Toys‘R‘Us. Damit ist aber noch lange nicht Schluss: Mithilfe der App lassen sich bequem digitale Einkaufslisten anlegen und an Freunde senden und schließlich hast du auch deine Ausgaben immer im Blick.

nubon1

Die Funktionen von NuBON Kundenkarten & Coupons lassen sich bequem über das Hauptmenü oder das ausklappbare Menü auf der linken Seite abrufen.

Belege und Einkaufslisten verwalten, Ausgaben im Blick behalten

Nach dem App-Start und erfolgreicher Anmeldung (wahlweise durch das Erstellen eines Accounts oder mithilfe von Facebook-Login) siehst du im Hauptmenü von NuBON Kundenkarten & Coupons die wichtigsten Funktionen der App. Tippe auf NuBON Code in der linken oberen Ecke, um zu deinem persönlichen Code zu gelangen, den du an der Kasse von teilnehmenden Händler vorzeigen und so deinen digitalen Kassenbeleg erhalten kannst. Außerdem kannst du alte Kassenbelege auch selbst digitalisieren und auch Rechnungen von Online-Shops wie Amazon, eBay oder Zalando lassen sich zu den digitalen Kassenbons hinzufügen.

Auf gesammelte Kassenbelege kannst du vom Hauptmenü aus zugreifen und diese einzeln öffnen und betrachten. Für mehr Übersichtlichkeit ist zudem eine Such- sowie Filter- und Sortier-Funktion enthalten. Als weiteres Feature kannst du mit der NuBON-App Einkaufslisten erstellen, diese an Familie und Freunde senden und so Einkäufe besser organisieren. In der Ausgabenübersicht kannst du alle Kosten nach Kategorien und Zeiträumen sortiert anzeigen lassen. So hilft die die NuBON-App nicht nur in Garantiefällen, sondern auch beim Haushalten mit deinen Finanzen.

nubon2

Praktisch: Kassenbelege lassen sich direkt an der Kasse oder auch selbst manuell digitalisieren. Außerdem können direkt in der App Einkaufslisten angelegt werden.

Digitale Kundenkarten und Coupons

Eines der coolsten Features der NuBON-App ist die Möglichkeit, Kundenkarten zu digitalisieren. So kannst du Treue- und Bonuspunkte digital sammeln und musst dadurch weniger Plastikkarten im Portemonnaie herumschleppen.Viele verschiedene Kundenkarten wie etwa von airberlin, Bauhaus … sind bereits hinterlegt und können digitalisiert werden. Einfach Anbieter auswählen, Karte vorne und hinten abfotografieren und Kundennummer eingeben.

Doch nicht nur Kundenkarten, auch Coupons lassen sich digital am Smartphone nutzen. Entsprechende Angebote sind aber bereits ohne dein Zutun in der App eingebunden und können vor Ort via Smartphone und NuBON-App eingelöst werden.

nubon3

Mit im Handumdrehen digitalisierten Kundenkarten lässt sich viel Platz im Portemonnaie sparen. Außerdem sind Gutschein-Coupons direkt in die App eingebunden und lassen sich vor Ort mit dem Smartphone einlösen.

Fazit

Diese App spart Zeit und Platz. Kein langes Suchen mehr nach Kundenkarten oder Kassenbons. Und nebenbei hast du auch noch den vollen Überblick über deine Ausgaben.

Video

[pb-app-box pname=’com.nubon.android‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

(Promotion)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen