Ataris Greatest Hits

Tam Hanna 12. März 2013 0 Kommentar(e)
Ataris Greatest Hits Androidmag.de 2 2 Sterne

Klassiker – fast wie damals in der Spielhalle. (kostenlos)

ATARIS_Greatest_Hits_main

Die meisten Retro-Spiele basieren nicht auf dem ursprünglichen Code ihrer Vorgänger. Stattdessen wird die Spielidee möglichst genau kopiert. Atari ist als ursprünglicher Entwickler der Spiele in der einzigartigen Position, die Software durch Emulation zum Leben zu erwecken. Dieses Konzept verfolgen die Amerikaner mit Greatest Hits. Nach dem Download präsentiert die Anwendung eine Liste von Automaten und Spielen für den Atari 2600, die zur Emulation bereitstehen. Leider ist nur Missile Command wirklich kostenlos. Die anderen Münzschlucker sind nur im 1 Euro kostenden Viererpack erhältlich. Will man drei Automaten aus verschiedenen Paketen, zahlt man also schon mal 3 Euro.

Die Menüführung von Atari Greatest Hits ist leider extrem überladen, was Zeit und Nerven kostet!

Die Menüführung von Atari Greatest Hits ist leider extrem überladen, was Zeit und Nerven kostet!

Zahle täglich, oft und viel

Kauft man einen der Automaten, darf man sich an der spitzenklassigen Emulation freuen. Bis auf die, aufgrund des Touchscreens erzwungenermaßen andere Steuerung, ist alles, wie es früher war – bis hinunter zu den piepsigen Soundeffekten. An das neue Steuerungssystem gewöhnt man sich schnell und kann fortan wie in alten Zeiten Highscores sammeln.

Fazit

Atari Greatest Hits ist originalgetreu wie die Automaten früher. Das ist auch kaum verwunderlich, da das Unternehmen die Rechte an den ROMs der ursprünglich ausgelieferten Automaten hält. Leider wird der Spielspaß durch die sehr penetrante Monetisierung gestört.

[pb-app-box pname=’com.atari.mobile.greatesthits‘ name=’Ataris Greatest Hits‘ theme=’light‘ lang=’en‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen